Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 133.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saison 2019/20

    dastalent71 - - Kreisoberliga (Warnow) Staffel 1

    Beitrag

    SV Parkentin - TSG Neubukow 2-2 (2-2) Es war ein Spiel auf Augenhöhe in dem beide Mannschaften recht konsequent den Weg nach vorne suchten. Die nicht unverdiente Neubukower Führung glich Parkentin anch einem Eckball aus. Neubukow ging erneut in Führung (39.) als ein Freistoß von Zielinski, ausgeführt kurz hinter der Mittellinie, in den Strafraum segelte und der Torwart so irritiert war, dass der Ball ohne Berührung im langen Eck einschlug. Aber erneut glich die Heimmannnschaft noch vor der HZ au…

  • Benutzer-Avatarbild

    Saison 2019/20

    dastalent71 - - Kreisoberliga (Warnow) Staffel 1

    Beitrag

    der Bericht ist von Belitz (danke Arne ;)) TSG Neubukow – SV Klein Belitz 3:2 (1:1) Der SV Klein Belitz bezog am vergangenen Sonnabend seine dritte Kreisoberliga-Niederlage in Folge. Bei der TSG Neubukow fehlte nach zuletzt deutlichen Pleiten aber nur das entscheidende Spielglück zu einem Punktgewinn (2:3). Bei den noch ungeschlagenen Schliemannstädtern fand die Dethloff-Elf nach dem spielfreien Pokalwochenende zunächst gut in die Partie und kam durch Marco Loppnow früh zu ersten Tormöglichkeite…

  • Benutzer-Avatarbild

    Saison 2019/20

    dastalent71 - - Kreisoberliga (Warnow) Staffel 1

    Beitrag

    SV Warnemünde II - TSG Neubukow 3-3 (2-1) Es war über 90 Minuten ein gutes KOL Spiel , was letztendlich ein gerechtes Unentschieden brachte. Neubukow war auf dem KuRa Platz von Anfang an gut im Spiel. Allein Blattmeier stand in HZ 1 dreimal frei vor dem Tor, konnte aber keine seiner Chancen nutzen. Warnemünde war da effektiver und ging mit einer 2-1 Führung in die Pause. Nach dem erneuten Ausgleich durch Zielinski, der auch den zweiten Elfmeter verwandelte, lief alles auf ein Unentschieden hinau…

  • Benutzer-Avatarbild

    Saison 2019/20

    dastalent71 - - Kreisoberliga (Warnow) Staffel 1

    Beitrag

    ich versuhe es mal wieder, auch wenn die saison schon läuft, mit einem ausblick. klare favoriten für den staffelsieg sind für mich Kühlungsborn II und RFC II > letzte saison auf den plätzen 2 und 3. Rühn hatte ja in der Rückrunde etwas abgebaut und ist sicherlich mit einem guten Mittelfeld platz zufrieden (so sagte es Tom hjedenfalls ;)) tja wer könnte da oben noch eingreifen? die staffel ist ja komplett so zusammen geblieben wie letzte saison. ESV Lok hat sich mit s.neumann und einigen spielern…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nebelküste und Klein Belitz sind die Aufsteiger aus der KOL 1. Es war eine spannende Rückrunde, die sich anfühlte wie ein Ausscheidungsrennen am Berg bei der Tor de France.

  • Benutzer-Avatarbild

    Letztendlich hat sich mit Bützow II einer der Favoriten verdient durchgesetzt > Glückwunsch. Rühn und Kühlungsborn wie erwartet oben dabei. Unten war es lange sehr spannend auch weil keiner so recht wußte wieviele Absteiger es geben wird. Letztendlich ist es keiner geworden > naja Schöne Sommerpause !!!

  • Benutzer-Avatarbild

    TSG Neubukow - Doberander FC 1-2 (0-1) Dobean ging bereits in der 1. Minute in Führung. Anstoß Neubukow, Fehlpass, Pass in die Spitze, Schuss, Tor. Auch danach bestimmten die Gäste die Partie, ohne jedoch zu Chancen zu kommen. Neubukow kam Mitte der 1. HZ besser ins Spiel, konnte sich aber auch nicht entscheidend in Szene setzen. Kurz nach der HZ segelt ein Freistoß von der Mittellinie Richtung Strafraum. Torwart und Abwehrspieler sind sich nicht einig und der Ball landet im Tor. Danach übernimm…

  • Benutzer-Avatarbild

    TSG Neubukow - FSV NordOst Rostock 2-2 (1-0) Neubukow brauchte ein paar Minuten, fand dann aber gegen die kampfstarken Gäste besser ins Spiel. Rosentreter traf aus 20 m ins lange Eck zur Führung und nagelte den Ball kurz danach nochmal an die Latte. Die TSG danach weiter am Drücker - Farzats spektakulärer Fallrückzieher ging knapp vorbei und auch bei den weiteren Schüssen reichte es nicht zum 2-0. Die Gäste vor der HZ mit einem gefährlichen Schuss, den Krüger gut zur Ecke klärte. Das 1-1 in der …

  • Benutzer-Avatarbild

    ESV Lok Rostock - TSG Neubukow 0-2 (0-1) Es war von Beginn an ein offenes Spiel. Lok setzt das erste Ausrufezeichen als ein Schuss aus 20m auf die Oberkante der Latte ging. Rosentreter hatte für die TSG ebenfalls die Führung auf dem Fuss, als er alleine auf das Tor zulief, aber der TW von Lok stark mit dem Fuß abwehrte. Weitere Chancen für Lok parierte der starke Krüger im TSG Tor. Nach einem schönen Spielzug der TSG vollendete Koziolek zur Führung (38.). In der 2. HZ drängte Lok auf den Ausglei…

  • Benutzer-Avatarbild

    TSG Neubukow - SSV Satow 4-3 (2-1) Es entwickelte sich gegen dn alten Rivalen ein gutes KOL Spiel. Neubukow kam zunächst besser ins Spiel und erzielte die verdiente Führung (20.) durch Ebel, der sein bestes Saisonspiel machte. Dann allerdings wurde Satow zusehends stärker und erzielte den verdienten Ausgleich. Das war wiederum das Signal für Neubukow wieder mehr zu investieren. Zunächst scheiterte Ebel frei vor dem TW. Kurze Zeit später eroberte er aber tief in der gegnerischen Hälfte den Ball u…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nordost Rostock -TSG Neubukow 6-0 (3-0) Personell arg gebeutelt ging die TSG in dieses Spiel, welches gleich einen unglücklichen Verlauf. Der erste lange Ball, unmotiviertes rauslaufen, Heber 1-0. Kurz darauf ein Lattenschuss für die TSG. Danach scheiterten Rosentreter und Both frei vor dem Torwart. Nordost erzielte das 2-0 per direktem Freistoß und nach einem Solo aus der eigenen Hälfte sogar das 3-0. Neubukow mit einem weiteren Pfostentreffer vor der HZ. In der 2. HZ wollte man nochmal etwas v…

  • Benutzer-Avatarbild

    post rostock zu beginn der hinrunde und reinshagen nach der 1-5 heimniederlage sind wohl raus aus dem aufstiegskarussell. psv rostock II hat sich in der rücksunde nach oben geschoben. pepelow hat eigentlich das leichteste restprogramm, verlor aber am we überrrachend gegen wittenbeck. da es noch einige duelle der teams auf den plätzen 2-5 gegeneinander gibt, bleibt es spannend.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saison 2018/19

    dastalent71 - - Kreisoberliga (Warnow) Staffel 1

    Beitrag

    TSG Neubukow - SV Warnemünde II 4-1 (1-1) Neubukow wollte Wiedergutmachung für die hohe Hinspielniederlage (1-6) und ging mit dem ersten guten Angriff früh in Führung (3.). Warnemünde im Ansatz immer mal wieder gefährlich, aber eingreifen musste der kurzfristig reaktivierte Both im Kasten der Neubukower nicht. Daher war der Ausgleich nach einem Eckball schon etwas überrraschend (28.). In HZ 2 erhöhte Neubukow den Druck und kam insbesondere über den starken Dinse immer wieder zu guten Szenen. So …

  • Benutzer-Avatarbild

    Saison 2018/19

    dastalent71 - - Kreisoberliga (Warnow) Staffel 1

    Beitrag

    vorgezogenes Punktspiel: TSG - GW Jürgenshagen 1-1 (0-1) Nach einer schwachen 1. HZ lag die TSG verdient zurück, weil außer einem Lattenschuss nicht viel zu Stande gebracht wurde. Die Gäste dagegen lauf- und einsatzstark. Ein anderes Bild in der 2. HZ. Neubukow drückte von Beginn an auf den Ausgleich, scheiterte allerdings an der eigenen Ungenauigkeit oder am starken Gästetorwart. Lediglich Rosentreter konnte den Torwart überwinden (64.).

  • Benutzer-Avatarbild

    Saison 2018/19

    dastalent71 - - Kreisoberliga (Warnow) Staffel 1

    Beitrag

    TSG Neubukow - Rostock United 6-0 (2-0) Zunächst bestimmten die Gäste das Geschehen, erzwangen mit viel Laufarbeite Neubukower Fehler, konnten sich in Ballbesitz aber keine wirklichen Torchancen erspielen. Neubukow fand nach 15 Minuten besser ins Spiel, vergab aber zunächst gute Möglichkeiten unkonzentriert. Blattmeier (32.) und Steinke (35.) sorgten dann aber für die verdiente HZ Führung. Kurz nach der HZ erhöhte der in der 2. HZ sehr starke Blattmeier auf 3-0. United bekam durch einen Elfmeter…

  • Benutzer-Avatarbild

    TSV Bützow II - TSG Neubukow 4-1 (3-0) Der Tabellenführer ging bereits in der 2. Minute in Führung, aber die TSG keineswegs geschockt.Immer wieder spielte man sich gut bis vor dem Strafraum aber dann war meistens Schluss. Entweder wurde der letzte Pass nicht sauber gespielt oder die Torabschlüsse waren einfach zu ungenau. Hier zeigte sich der Unerschied zur Heimmannschaft, die gnadenlos effektiv waren und daher 3-0 zur Halbzeit führten. Kurz kam nach der HZ nochmal Spannung auf, als Neubert auf …

  • Benutzer-Avatarbild

    Saison 2018/19

    dastalent71 - - Kreisoberliga (Warnow) Staffel 1

    Beitrag

    TSG Neubukow - Rostocker FC 0-0 10 Minuten brauchte die TSG, dann war sie im Spiel. Immer wieder angetrieben von dem in der 1. HZ sehr auffälligen Blattmeier kam man immer zu gefährlchen Situationen. Aber es fehlte die letzte Konsequenz und Genauigkeit beim Abschluss. Bei den Gästen waren lediglich 2 Distanzschüsse von Kirschnick erwähnenswert, die jedoch das Ziel verfehlten. Auch in der 2. HZ benötigte die TSG etwas Anlaufzeit, war dann aber wieder im Spiel und die Mannschaft mit den besseren C…

  • Benutzer-Avatarbild

    Saison 2018/19

    dastalent71 - - Kreisoberliga (Warnow) Staffel 1

    Beitrag

    UFC Arminia Rostock - TSG Neubukow 0-3 (0-2) Beide Mannschaften mit einigen Personalproblemen. Zudem wurde das Spiel kurzfristig auf die "Platte" des PSV Rostock verlegt. Neubukow mit dem besseren Start und einer dickn Chance nach wenigen Minuten. Steinke erzielte in der 16. Minute die verdiente ührung. Arminia in HZ 1 meistens bei Standards gefährlich, die TSG wenn es schnell über ußen nach vorne ging. So fiel auch das 0-2 kurz vor der HZ. Arminia in HZ 2 gleich zu Beginn mit 2 Fernschüssen, di…

  • Benutzer-Avatarbild

    Saison 2018/19

    dastalent71 - - Kreisoberliga (Warnow) Staffel 1

    Beitrag

    FSV Kühlungsborn II - TSG Neubukow 4-2 (1-1) Neubukow begann mit dem Wind im Rücken, hatte daher auch mehr vom Spiel und ging bereits in der 8. Minute in Führung. Kühlungsborn setzte zunächst auf Konter und hatte 2 x die Chance zum Ausgleich. Aber auch die TSG hätte in der Folgezeit das 2-0 erzielen können (u.a. Lattenschuss). Kurz vor der HZ war die TSG bei einem langen Ball unaufmerksam und es stand 1-1. In der 2. HZ kam die TSG überhaupt nicht ins Spiel. Kühlungsborn dominierte, brauchte aber…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hinrundenfazt: Es ist wie erwartet eine spannende Hinrunde geworden. Selbst der 7. (Post) hat nur 6 Punkte Rückstand. Ich würde darauf tippen, dass die ersten 4 (Kl. Belitz, Nebelküste, Kröpelin und Pepelow) die beiden Aufsteiger ausspielen. Kann aber auch einer der Verfolger noch amchen. Jedenfalls bleibt es in der Staffel sehr spannend.