3-tägiges Turnier auf Rügen

    Karten für Fußball-Event ab dieser Woche
    Bergen Ab dieser Woche sollen Karten für das Bergener Fußball-Event am 30. Juni im Ernst-Moritz-Arndt-Stadion erhältlich sein. „Sie sind bereits gedruckt und ich hoffe, dass die Tickets bis Ende der Woche hier eintreffen und der Vorverkauf beginnen kann“, so Michael Hermerschmidt vom ausrichtenden VfL Bergen. Eine Karte für das Turnier, zu dem Union Berlin und Hansa Amateure ihr Kommen zugesagt haben, kostet 5 Euro.
    Der Anstoß für dieses Fußball-Großereignis kam übrigens von Heinz Werner. Der ehemalige Hansa-Coach und jetziger DFB-Trainer zeigte sich begeistert von der „fußballverrückten Insel“ und war der Meinung, dass „hier einmal ein großes Turnier her muss“, berichtet Michael Hermerschmidt. „Er hat uns dann auch Tür und Tor geöffnet, indem er unter anderem die Kontakte zu Union, Hertha und Hansa hergestellt hat“, so der VfL-Spieler. So habe die ganze Geschichte schließlich eine gewisse Eigendynamik entwickelt.
    Die Vorbereitungen für den 30. Juni laufen bereits auf Hochtouren. Unterkünfte für die Berliner mussten besorgt werden, die Vorpommern-Auswahl getroffen werden, Tickets gedruckt werden. „Es ist eine Riesenarbeit, aber es macht auch Spaß und ich denke, dass die Rüganer von diesem Turnier am Ende ebenso begeistert sein werden, wie wir es jetzt schon sind.“
    @menikmati

    Hast Recht! Das will ich mal ein bisschen ändern.

    Also die Karten sind im Vorverkauf bei der OZ und in unserem Sportbüro des VfL Bergen. Tel 03838-22281. In der Zeit von 9:00 bis 11:00 ist das Telefon meistens besetzt. Habt bitte Verständnis, wenn ihr nicht so schnell jemanden erreicht, aber bei uns sind wegen des Events alle kräftig unterwegs.

    Wie ich bemerkt habe, hat die OZ die Namen der Landesauswahl noch nicht veröffentlicht. Dann will ich doch mal ein bisschen plaudern:

    Töllner (Weitenhagen)
    Person (FC Hansa)
    Putzki (GSV 04)
    Baumann (SV Gingst)
    Rüh (GSV 04)
    Lipke (Empor Sassnitz)

    Wie man sieht, haben sich die Verantwortlichen insbesondere um Spieler bemüht, die mal mit dem VfL zu tun hatten. Ev. stösst zur Landesauswahl noch einer unserer besten "Ehemaligen". Er ist damals zu Hansa gegangen und spielt nun in Babelsberg. ?( ?( :))
    Service: Der Samstag auf einen Blick
    Das Stadion
    Das Ernst-Moritz-Arndt-Stadion in Bergen wurde für zwei Millionen Euro saniert und im Mai 2004 eingeweiht.
    Die Mannschaften
    FC Union Berlin, FC Hansa Rostock (Amateure), VfL Bergen, Vorpommern-Auswahl, F-Junioren des VfL Bergen und des SV Rambin 61, Alt-Herren-Auswahl und eine Sponsoren-Elf
    Zeitplan
    13 Uhr: Kinderolympiade
    13.30 Uhr: F-Jugend-Spiel VfL Bergen – SV Rambin 61
    14 Uhr: Vorstellung der Mannschaften und Turnierbeginn
    ca. 16 Uhr: Spiel der Alt-Herren-Auswahl – Sponsoren-Elf
    ca. 17.30 Uhr: Siegerehrung, Auszeichnung des besten Spielers und des besten Torwarts
    Parkplätze
    am EMA – Stadion, auf dem Hartplatz an der Graskammer sowie am Rugard
    Karten
    bis Freitag in der OZ in Bergen (Breitsprecherstraße) und im VfL-Büro (Waldstraße); am Samstag Restkartenverkauf im Stadion
    Preise
    Tribünenplätze: 8 Euro, Normalplätze: 5 Euro, Kinder bis 14 Jahre: 3 Euro
    Verpflegung
    Imbiss- und Getränkewagen vor Ort
    Fußball-Knüller im Bergener Stadion

    Union und Hansa kommen, der VfL Bergen steht in den Startlöchern, die Meck-Pomm-Auswahl ist heiß: Das Bergener Fußballevent kann beginnen.

    Bergen Ein Fest soll es werden am Samstag im Bergener Stadion. Und für jeden soll etwas dabei sein. Für die Fußballfans warten ganz besondere Leckerbissen. Die Profi-Mannschaften von Union Berlin und Hansa-Rostock (Amateure) werden bei ihrem „Hochgeschwindigkeitsfußball“ mit tollen Ballwechseln, raffinierter Taktik und sensationellen Toren begeistern.
    Die VfL Bergen-Truppe sowie die Meck-Pomm-Auswahl dagegen werden sich nicht den Schneid abkaufen lassen, sondern zeigen, dass auch sie klug mit dem runden Leder umzugehen wissen. So manch Wiedersehen wird es geben im Bergener Ernst-Moritz-Arndt-Stadion. Mit Stefan Person etwa, der beim VfL Bergen den Grundstein für seine Fußballer-Karriere legte. Heute kickt der 18-Jährige in Hansas A-Jugend-Elf. Maik Töllner kommt für das Turnier zurück auf die Insel. Am einstigen Abwehrchef und Kapitän der VfL-Mannschaft (2003 bis 2005) werden sich mit Sicherheit auch die Profis die Zähne ausbeißen. Stefan Drews kommt. Er spielte einst für den VfL Bergen und Empor Sassnitz. Derzeit studiert er in Kiel und frönt auch dort seiner Fußball-Leidenschaft: Drews kickt in der Fußball-Uni-Liga.
    Auch die Kinder werden nicht vergessen beim Bergener Fußballevent. Bei einer kleinen Olympiade, in der sich alles ein wenig um das Thema Fußball dreht, können die Lütten ihre Geschicklichkeit im Umgang mit dem Ball beweisen und zeigen, dass sie in Sachen Fußball-Wissen nicht zu schlagen sind. Los geht es mit der Olympiade um 13 Uhr im Bergener Stadion. Für das Rahmenprogramm sorgen neben den jüngsten Kickern, den F-Jungs des VfL und des SV Rambin, und den ältesten, den Alt-Herren-Mannschaften, auch die „Funky Beats“ aus Samtens. Sie werden den Zuschauern auf ganz andere Art einheizen. Mit feurigen Tänzen nämlich. Insgesamt vier Tänze werden die Jungs und Mädels der Funky Beats vorstellen. „Sie sind alle schon ziemlich aufgeregt“, weiß Lisa Vergils, Kopf der Samtenser Tänzer. Die Möglichkeit, vor so vielen Zuschauern zu tanzen, haben die Funky Beats, die schon bei diversen nationalen und internationalen Dance-Cups Preise einheimsten, schließlich nicht allzu oft.
    Wer noch keine Karten hat, sollte sich sputen. Heute und morgen können Tickets noch in der OZ Bergen und im VfL-Büro erworben werden. Am Samstag gibt es die Restkarten an der Tageskasse im Stadion.
    Oldie-Auswahl kontra Sponsoren-Elf

    Bergen . . . noch drei Tage und dann steigt im Ernst-Moritz-Arndt-Stadion das Bergener Fußballevent. Neben Fußballkost vom Feinsten geboten von den Profi-Teams von Union Berlin und Hansas Amateuren sowie den Mannschaften des VfL Bergen und der Vorpommern-Auswahl, werden auch die Alten Herren zeigen, dass sie noch lange nicht zum Alten Eisen gehören. Gegen 16 Uhr trifft eine Oldie-Auswahl von der Insel Rügen in einer 20-minütigen Partie auf eine Sponsoren-Elf. Christian Hagemeister, Trainer der C-Junioren des VfL Bergen, konnte für die Auswahl Jonny Thomas (Jahrgang 1955) als Torwart gewinnen. Die Abwehr bilden Jürgen Bohlmann (59), Hartmut Marschmann (48), Christian Hagemeister (56) und Uwe Möller (57). Im Mittelfeld der Oldie-Auswahl agieren Wolfgang Hermerschmidt (51), Michael Holland-Moritz (68) und Andreas Thomas (63). Und last but not least sorgen Henry Marchon (63), Nils Streich (63) und der älteste aller Auswahlspieler Jürgen „Teddy“ Hähnchen (41) im Angriff für Wirbel. „Die Mannschaft setzt sich zusammen aus den am längsten für den VfL Bergen aktiven Spieler sowie zwei Sassnitzer Fußballern“, so Christian Hagemeister. Diese beiden – Michael Holland-Moritz und Nils Streich – spielten allerdings ebenfalls jahrelang für die Landes- bzw. Verbandsliga-Mannschaft des VfL Bergen.
    @ Jesus

    Ich kann es ja kaum glauben das sie dich auch eingeladen haben , natürlich freue ich mich schon auf den studierten und auf den Schotter bei Regen ausweichen wäre ja unfair gegenüber den anderen Mannschaften dann könnte man die Preise ja gleich dem VfL geben. Und was eigentlich mit deim Opa ist er schon eingekleidet im Union Dress und läuft auf und ab durch Sassnitz.
    Europameister 2012 Oranje
    Tolle Bilder!

    An dieser Stelle mal danke an alle, die uns - egal in welcher Form und Umfang - beim Turnier geholfen haben. Insbesondere fallen mir da ein: KFV, Platzwart, Ordner, Personal an den Ständen, Kassierer, DJ, Org-Büro, Sponsoren und natürlich die Zuschauer