5. Spieltag

      6 Treffer im Auswärtsspiel

      Die Herrenmannschaft vom Sv Kandelin war am Freitag zu Gast in Abtshagen.Beim letzten Aufeinandertreffen dort,nach unserer Führung,konnte die Heimelf das Spiel in der zweiten Hälfte mit 4 zu 1 für sich entscheiden.So war der SvK um Wiedergutmachung bemüht, begann das Spiel mannschaftlich geschlossen und bastelte ab den um 20 Minuten nach Hinten verschobenen Spielbeginn am zweiten Auswärtsdreier der Saison.

      Mit überwiegend flachen Ballpasagen wurde immer wieder versucht die Aussenspieler in gute Positionen zu bringen-was auch sehr oft gelang,ein Tor für den SVK sollte aber erst nach 15 gespielten Minuten fallen.
      Der heut stark agierende O.Pegelow schloss nach guten Zusammenspiel über rechts mit einem wuchtigen Schuss von der Strafraumgrenze zum 1 zu 0 für den SVK ab.
      Nach 25 gespielten Minuten hatte auch Abtshagen ihre einzigen nennenswerten Torchancen-einmal suchte ihr Stürmer zu hektisch den Abschluss.Bei einem Rückpass zum eigenen Torhüter wurde es zweimal eng für die Kandeliner,doch mit Glück und Geschick konnte Abtshagen auch aus dieser Situation keinen Treffer erzielen.
      Vor der Pause hatte Kandelin noch 3 sehr gute Chancen den 2ten Treffer nachzulegen.Einmal war es Ch.Stübe der nach preziesen Pass von O.Pegelow nach allen Optionen den Aussenpfosten trifft-des weiteren konnteP.Rahn 2 Mal im 16ner von O.Pegelow und T. Reimus freigespielt werden ein Tor fällt daraus leider nicht.So gings mit der 0 zu 1 Führung in die Pause.

      Im Zweiten Abschnitt hatte Abshagen Mühe das Tempo mit zugehen und war in einigen Spielsituationen zu weit vom Gegenspieler entfernt.
      Kandelin gelang es dieses Manko in Tore umzusetzen.So legte die Mannschaft schnell durch Treffer von Ch.Stübe,T.Reimus,O.Pegelow den Grundstein für diesen wichtigen Sieg.In Minute 58 konnte sich Kandelins Nummer 8 mit einem direkt verwandelten Freistoss in die Torschützenliste eintragen.Doch beim Treffer von Strumtank Sven Durdel war der Jubel bei den wieder zahlreich vertretenden Fans riesengross!
      Der Ehrentreffer für Abtshagen sollte nach einer Einzelleistung von T.Schlender auch noch fallen.
      Am Ende aber ein deutlicher und verdienter Auswertssieg für Kandelin.
      Am nächsten Freitag erwarten wir Daheim die Oldis vom Grimmener SV.

      Kandelin spielte mit:D.Rahn,St.Markwardt,R.Eggebrecht,Ch.Berghaus-Prax,H.Anders,F.Ehlert,P.Rahn,O.Pegelow,Ch.Stübe,H.Kelm,T.Reimus,S.Durdel,D.Schonschadowski,P.Willke,D.Polin
      Und der Durst war soo schlimm,das die U-Boote uns in die Hacken gefahren sind. :prost