Kreispokalfinale der Herren

    Kreispokalfinale der Herren

    Finale am 16.06.2007 um 17.15Uhr in Bergen

    SV Putbus : FSV Groß Schoritz (Joachim Eschke - Rene Frase/Stephan Thesenvitz)

    gesperrte Spieler: Lars Kersten (SV Putbus), Martin Häger (FSV Groß Schoritz)

    Fußballfest am 16.Juni im Ernst Moritz Arndt Stadion!

    Am Sonnabend dem 16.06.2007 kommen die Fußballfans der Insel im Ernst Moritz Arndt Stadion voll auf Ihre Kosten. So wird schon in den Vormittagstunden ein Fußballturnier für viel Unterhaltung und gute Fußballkost sorgen. Um 15.00 Uhr steigt dann der Abstiegskrimi in der Bezirksklassebegegnung zwischen dem VFL Bergen II und dem TSV Sagard. Der Höhepunkt für alle Fans und Zuschauer wird das Pokalfinale der Kreisligavertreter vom SV Putbus und dem FSV Groß Schoritz sein. Diese Begegnung wird um 17.15 Uhr angepfiffen.
    Mit dem SV Putbus Pokalsieger 2005 und dem FSV Groß Schoritz Pokalsieger 2006 stehen sich nun die beiden letzten Pokalsieger im diesjährigen Finale gegenüber. Dafür gebührt beiden Teams Respekt. Dies umso mehr, da die Finalisten (Schoritz 10 / Putbus 12 Spiele) einen langen Weg gehen mussten, um dann in Bergen den Besseren ermitteln zu können.

    So belegte der SV Putbus in ihrer Gruppe ungeschlagen vor dem TSV Sagard II, FSV Altenkirchen, PSV Bergen und dem SV Neuenkirchen den ersten Tabellenplatz.
    Im Viertelfinale konnten sie dann beide Spiele gegen den Dreschvitzer SV gewinnen.
    Auf heimischen Rasen gewann der SV knapp mit 1:0 gegen gut spielende Dreschvitzer.
    Doch das Rückspiel konnten sie durch eine geschlossene Mannschaftsleistung klar mit 5:1 für sich entscheiden. Im Halbfinale wartete nun der vermeintlich größte Brocken Blau Weiß Baabe auf die Putbuser. Die Blau Weißen aus Baabe bis dahin noch ungeschlagen in Liga und Pokal verloren jedoch sowohl das Hinspiel (0:2) als auch das Rückspiel (0:1). Mit diesem Ergebnis bestätigte der SV Putbus ihre bis dahin sehr gute Form!

    Ihr Finalgegner vom FSV Groß Schoritz gab in ihrer Vorrundengruppe nicht einen Punkt ab und belegte hochverdient vor dem FSV Garz, Blau Weiß Wiek und dem SV Trent den ersten Tabellenplatz!
    Im Viertelfinale trafen sie dann auf den ungeschlagenen Tabellenführer der Kreisklasse dem TSV Göhren. Schon im Hinspiel zeigten die Göhrener, dass sie nicht unverdient die Tabellenführung der Kreisklasse inne haben. Dies bekamen auch die Schoritzer zu spüren und verloren die Partie in Göhren mit 1:3. Doch wer glaubte dass die Schoritzer den Halbfinaleinzug schon abgeschrieben haben hat sich getäuscht. Mit einer sehr guten Einstellung und Kampf bis zur letzten Minute der Partie konnten die Schoritzer durch ein 2:0 den Einzug in das Halbfinale noch perfekt machen. Im Halbfinale traf der FSV dann auf die spielstarke Mannschaft vom TSV Sagard II. Wieder musste sich der FSV Groß Schoritz im Hinspiel geschlagen geben. Die Partie bestimmte der TSV Sagard II und gewann verdienst mit 3:4. Doch mit der Option drei Tore auf Gegners Platz geschossen zu haben, gingen die Hausherren das Rückspiel konzentriert an und gewannen mit 3:1 und machten somit den erneuten Pokalfinaleinzug perfekt!

    Nun steht das Pokalfinale an, indem beide Mannschaften wieder zu alter Stärke zurückfinden wollen. Der Pokalsieg währe für beide Vereine der „krönende“ Abschluss der Saison denn in den letzten Ligaspielen zeigte die Formkurve beider Mannschaften leicht nach unten.



    so denn mal Feuer FREI :D
    finde ich gut das Stephan Thesenvitz, wenigstens an der Linie steht.. er hat es verdient meiner Meinung nach. :d_oben

    Ergebniss lieber noch nicht, nur so viel
    glaube nicht das es ein schönes Spiel wird, viele Emotionen und die ein oder andere neckigkeit wird es geben..
    Pokal wird am Ende in der richtigen Statd stehen :D
    Alles was ich hier Schreibe oder Kommentiere schreibe ich als privat Person. :gruess

    Ich bin im Forum weder Trainer vom SV Putbus noch offizieller Ansprechpartner. :lick

    Alles was ich tu und mache kann nur mir zu lasten gelegt werden. :ddgrins :ddgrins :ddgrins
    Da kann ich nur zustimmen, Wunsch fürs Finale:
    bewölkt, Cumulus-Wolken, 65 % Luftfeuchte, 22 Grad Celsius und nicht unbedingt Regen :D

    Hoffe aber auf ein faires und vielleicht auch torreiches Endspiel:-)
    Und viele Zuschauer natürlich auch. :d_oben
    Die deutschen Spieler hören erst dann auf zu kämpfen, wenn sie im Bus sitzen. ::boese
    Bin ich auch der Meinung, in Putbus hatten wir das bessere Ende und ihr ja bei uns. Leider gibt es immer in der Rückrunde Probleme bei uns, das zieht sich schon so seit 2001 hin :(
    Die deutschen Spieler hören erst dann auf zu kämpfen, wenn sie im Bus sitzen. ::boese
    @Mishyou

    Zitat:
    finde ich gut das Stephan Thesenvitz, wenigstens an der Linie steht.. er hat es verdient meiner Meinung nach.


    Da bin ich ganz anderer Meinung!Hoffe,das er für das,was er sich in Samtens erlaubt hat,zur Rechenschaft gezogen wird!

    Mishyou,das ist Deine Ansicht,das er es verdient hat,ich bin anderer Meinung.Leider kann ich hierzu erstmal keine Aussagen tätigen,weil ich denke,das in diesem Zusammenhang Ermittlungen aufgenommen werden oder wurden.

    Ich will auch hier kein Endergebnis oder Verurteilung in dieser Sache vorgreifen,finde es aber einfach lächerlich,das der Täter sich zum Opfer machen will!Er hat nach,ich betone,meiner Kenntnis noch nicht mal den Arsch dazu,für das gerade zustehen.



    In Sachen Pokalfinale ist es schwierig angesichts der Form beider Beteiligten hier eine Prognose abzugeben.
    Beide Vereine in der Liga zuletzt enttäuschend!Putbus kommt mit drei Klatschen in Folge,Groß Schoritz 5 Punkten in der gesamten Rückrunde.In der Liga gab es jeweils Gästesiege,Schoritz 2:1 in Putbus,Putbus 5:1 in Schoritz.
    Im Gesamtduell steht Ausgeglichen,jeweils 3 Siege für beide,Putbus aber mit 12:7 Toren im Vorteil.
    Denke mal,das Aufgrund der erzielten Ergebnisse der Rückrunde Putbus die Nase vorn hat und wenn es nach dem Elfmeterschiesen ist.

    Trotzdem wünsche ich beiden Manschaften viel Erfolg.
    @de stralsunder

    Jeder macht mal einen Fehler,auch ich habe diesen mal getan und habe in einem Punktspiel vor zwei Jahren einen Gästespieler als "Schwanzlutscher"bezeichnet.
    Ich hatte wenigstens den Arsch dazu gehabt,zu dieser Aussage zu stehen und diese auch im Spielbericht einzutragen,aber was Stephan hier macht oder getan hat,ist der falsche Weg!
    Ich wurde wegen meiner Vergangennheit oft und viel gescholten,habe auch immer wegen meine verbalen Ausrutscher meine Sperren abgesessen!

    Hinterher,nach gewisser Zeit konnten sich Opfer und Täter wieder in die Augen schauen!
    Einer der Beteiligten hatte mal gesagt,ob ich gut oder schlecht pfeiffe,ich habe Rückrat,ich falle nicht um!

    Er sollte sich einfach der Verantwortung stellen und nicht das Opfer zum Täter machen und dafür gab es nun mal massenhaft Zeugen auf dem Sportplatz in Samtens!
    Ehrlich gesagt empfinde ich die Durststrecke von uns gar nich so schlimm wie sie Sie alle machen. Wir konnten in den letzten 3 Spielen nich einmal unsere Topbesetzung spielen es felhten uns immer Stammstürmer, Mittelfeldspieler und wichtige Abwehrstützen. Und gegen die Mannschaften gegen die wir verloren haben kann man nunmal verlieren. Baabe is nich umsonst Aufgestiegen, Gademow spielt ne Toprückrunde :d_oben und gegen AK haben wir ja auch so unsere Porbleme :rolleyes:
    Ein weiser Man sagte einst, ALLES FÜR DEN SVP :juchu
    na na na...keine ausreden von wegen probleme, die hat jeder mal, der eine öfter und der andere weniger oft...wir hatten sie in beiden pokalspielen gegen euch, falsches timing halt, aber ihr seid zurecht weitergekommen.
    bleibt mir noch zu sagen, viel spaß am samstag, werd den weg ins arndtstadion hoffentlich auch finden (nachdem ich mir Binz´Aufstieg angeschaut habe :D ) und denn bin ich mal gespannt wie sich beide teams "schlagen" :tongue:

    der bessere soll gewinnen :d_oben
    ich finde, dass die letzten spiele kaum aussagekräftig waren, schoritz und putbus freuen sich einfach nur auf das finale, diese 7:2 pille muss man aber erstmal schlucken, zumal baabe nicht gerade in topform war ;)
    zur schirischelte: wenn der andere halt ein schwanzlutscher ist... kann man auch nichts ändern ;)
    man sollte jedoch niemals öffentlich über sowas schreiben, da ist der respekt ja gleich verloren und der schiri lässt sich damit auch herrlich provozieren...
    zum finale nochmal: ich bete für gutes wetter, mishyou wird wissen warum, dass wäre ansonsten richtig fürn arsch...
    auf ein geiles spiel mit vielen zuschauern, die optisch ein bisschen was reißen werden :D
    Alles für die Stadt, alles für den Verein, egal, wann und wo!


    Liebe kennt keine Liga!
    so ich bin auch mal wieder da zum tippen :D :D :D
    war twar am we nicht da und konnte das 2:7 gg baabe nicht mitverfolgen aber denke mal wird fürs finale keine auswirkungen in der mannschaft haben..dazu sind die jungs viel zu heiss auf den pott.

    das resultat ist echt schwer zu tippen denke mal 2:1 für uns...und wenns ins elfmeterschiessen geht kommt ja mein grosser auftritt :D :D :D
    na denn jungs..erst spielen und dann feiern:prost :3dance :gruess