Nachtrag

    damit es keine mißverständnisse gibt nehme ich nochmal kurz stellung zu meiner emotionalen aussage nch dem barth-niepars spiel,da ich hörte daß einige sachen verzerrt dargestellt wurden
    1. greife ich nicht die trainer an die vorige saison das team trainierten,denn die waren immer anwesend,auch wenn sie mal verschliefen ;)
    2. ich meine die aktuellen "trainer" die lustlos und emotionslos dieser arbeit nachgingen...man sollte ja meinen wenn es ehrenamtlich ist dann gibt man sich mehr mühe :mauer
    3. und wenn sich einige herren darüber beschweren daß ein elternteil kritik übt,dann sollten sie sich mal selbst hinterfragen und dann habe ich wenigstens erreicht das man darüber nachdenkt
    4. natürlich war ich geladen,und hab deshalb einige sachen pauschalisiert und/oder überspitzt ausgedrückt
    und wenn ich jetzt als buhman dastehe kann ich auch damit leben
    5. fakt ist barth macht eine gute jugendarbeit und sollte sich nicht vom weg abbringen lassen,sondern regelmäßig alle instanzen überprüfen.
    und wenn zu viele kinder(was ja eigendlich nur ein vorteil sein kann) da sind,dann auch mal über eine 2. mannschaft nachdenken,denn training ersetzt keine spielpraxis....
    so,aber über das und andere sachen kann man ja beim "abschlußgrillabend" noch besprechen
    TIPP-WELTMEISTER 2010
    :kingTHREE TIMES TIPPSPIEL GESAMT CHAMPION :king
    BUNDESLIGA 2010 TIPPSPIELCHAMPION !!!
    BACK TO BACK BABY :cooler
    ihallo Perle, ich möchte mich nicht einmischen bei euch, aber ich bin 25 Jahre Trainer und natürlich gibt es Eltern, die es besser wissen als der Trainer, aber es darf nicht sein, das die Trainer sich keinen Kopf mehr machen, über die Jungs. Aber eins müßt ihr als Elternteil bedenken, die meisten Trainer
    sie machen es ehrenamtlich , und sich grosse Mühe geben.
    Fangt nicht an bei den Trainern immer zu kritiisieren, denn Fußball ist eine Mannschaftssportart sondern es geht um die Gemeinschaftlichkeit, es ist nicht entscheidend wo der Junge steht z.B. in meiner Punktwertung, die ich als Trainer sehr gut finde, sondern wie sich jeder Spieler entwichkelt.. Ich kann nur sagen, das ich viel Spaß mit unseren Spielern habe
    und eins muß ich sagen, unsere Mannschaft wird auch in den nächsten 3-4 Jahren zusammen bleiben, weil es halt eine starke Mannschaft ist
    Ich muß noch eins sagen, und ich hoffe, das viele Eltern das leseen, schimpft nicht immer auf die Trainer, mich mal ausgeklammert ,denn sie machen das alles in iherer Freizeit.
    Auf mich könnt ihr immer draufhauen, ich bin nebenamtlich tätig, mich stört das aber nicht unbedingt.
    Aber lasst die ehrenamtlichen Trainer in Ruhe arbeiten, denn sie Leisten zum größten Teil große Arbeit in ihrer Freizeit., bedenkt das mal, liebe Eltern.
    M.M.
    @Trainer
    es ist aber auch so, dass die Trainer mal gegenüber den Eltern austeilen müssen (mich mal ausgeschlossen - ich vertrag sowas nicht)!!! :D
    die Trainer, egal ob ehrenamtlich oder auch bezahlt, machen ihre "arbeit" und stehen für die Leistung ihrer Schützlinge im Rampenlicht. Kriegen somit die hucke voll bzw. werden gefeiert.
    Drum nur ihr könnt die Leistung am besten einschätzen und sie beurteilen. Also müsst ihr entscheiden!
    Die Eltern wollen immer das Beste für den eigenen Schützling, ob das allerdings immer Richtig oder falsch ist, mag ich nciht zu beurteilen.

    Allerdings können sich auch Trainer ruhig mal helfen lassen und Meinungen zur Kenntnis nehmen bzw. mal drüber nachdenken.

    Wenn solch arge Probleme auftreten wie bei @perle, ist wohl zwingend ein Trainer+Eltern Gespräch notwenig. Damit meine ich aber alle Eltern und der Trainer. Und eigentlich sollten solche Gesprächsrunden öfter stattfinden, um den Eltern bzw. Trainer die Möglichkeit zu geben sich mal zu äussern.

    So werden auch ganz einfach Mißverständnisse aus dem Weg geräumt!

    naja ich habe mal meine Gedanken, angeregt durch die beiden vorangegangenen Berichte, freien lauf gelassen.

    liebe grüsse Henry 8)


    PS: Hiermit möchte ich mich auch aus dem Bereich der E-Jugendmannschaft verabschieden ::boese
    Tippspielkönig in der Kreisoberliga NVP/RÜG (11/12,12/13,13/14, 14/15) :king :king :king :king
    Original von Henry
    PS: Hiermit möchte ich mich auch aus dem Bereich der E-Jugendmannschaft verabschieden ::boese


    cool,dann ist der ring frei für mich und @fahrradersatzteillager :D
    na mal schauen vlt traut sich ja einer der namenlosen gäste und meldet sich auch an...weil nur austeilen ist ja auch langweilig 8o :D 8o

    @henry
    das mit dem trainer/eltern gespräch hat sich erledigt,
    da ich gehört habe,daß ein divitzer urgestein der die barther f-jun hatte und ein topfußballer war/ist jetzt neuer coach ist:juchu
    ich kenne seine arbeit mit der f-jun und denke das ist das beste,was unserer verbliebenen truppe jetzt passieren konnte :d_oben :trainer :d_oben
    TIPP-WELTMEISTER 2010
    :kingTHREE TIMES TIPPSPIEL GESAMT CHAMPION :king
    BUNDESLIGA 2010 TIPPSPIELCHAMPION !!!
    BACK TO BACK BABY :cooler