Spielersuche

    Spielersuche

    Der SV 93 Niepars sucht A/B- Junioren

    Der SV 93 Niepars möchte auch im nächsten Spieljahr die A/B - Juniorenmannschaft weiter führen.
    Leider ist die Mannschaftsstärke ein wenig zusammengeschrumpft.
    Zwei Spieler verlassen unser Bundesland, zwei Spieler wollen sich mehr auf die schulischen Aufgaben konzentrieren, ein Spieler soll in die Männermannschaft intregiert werden.
    Wir sind auf der Suche nach Spielern der Altersklassen 1989 - 1992.
    Wir haben hier in Niepars gute Trainings - und Wettkampfmöglichkeiten. Ein Sponsor möchte gerne die Fahrtkosten der auswärtigen Spieler übernehmen, es entstehen für die auswärtigen Spieler dadurch keine Kosten. Wir haben zur Zeit 2 Stralsunder in unserer Mannschaft und das klappt eigentlich sehr gut und die wollen unbedingt weiter machen.
    Ich kann mir auch eine Fusion mit einem anderen Sportverein vorstellen, das wäre eine tolle Sache, denn dann würde beiden Sportvereinen geholfen werden.
    Also Spieler oder sogar ein Sportverein können sich bis zum 28.06. telefonisch im Nieparser Sportbüro ab 10.00 Uhr unter der Telefonnummer 038321/662895 oder per Handy beim Sportfreund Manfraß 01776464059 melden.
    Ein oder zwei Betreuer für diese Mannschaft sucht der SV 93 ebenfalls.
    M.M.
    @Trainer

    Ja wer macht das nicht,scheiss Situation mit den geburtenschwachen Jahrgängen! Wir hatten diese Situation in der letzten saison ja auch und haben uns gerade so über wasser gehalten! Macht echt keinen Spaß!
    Dieses jahr ist bei uns ja nun auch endgültig Schluß mit Nachwuchsfußball und wir melden keine Junioren mehr!
    Scheint ja ne Mini kreisliga zu werden wenn Trin aufsteigt(wonach es ja aussieht) Marlow und Tribsees definitiv nicht mehr melden! Hat aber auch einen Vorteil,die Chance Kreismeister zu werden ist so groß wie nie zuvor! ;) Viel Glück bei Deiner Suche!
    Eines der Probleme beim Fussball ist, dass die einzigen Leute,
    die wissen, wie man spielen muesste, auf der Pressetribuene sitzen.


    Autor: Robert Lembke (1913-89), dt. Fernsehmoderator u. Journalist
    Mir geht echt nicht darum Kreismeister zu werden,aber die A- Jugend ist für eine Männermannschaft überlebenswichtig, leider verstehen das einige Leute nicht. Ich bin fast 25 Jahre Trainer und die A- Jugend braucht jeder Verein, diese Erfahrung hab ich halt nun mal gemacht, denn sonnst wäre die ganze Arbeit über fast 8 Jahren umsonnst.
    ich werde alles dafür tun, unsere A- Jugend zu halten, falls es nicht klappt, bedeutet das, einen herber Rückschlag für unseren Sportverein.
    Du hast vollkommen Recht,mit dem meistertietel war auch nur ein Spaß!
    Wie gesagt,ganz ehrlich,viel Glück!
    Eines der Probleme beim Fussball ist, dass die einzigen Leute,
    die wissen, wie man spielen muesste, auf der Pressetribuene sitzen.


    Autor: Robert Lembke (1913-89), dt. Fernsehmoderator u. Journalist