Testspiele

      Unsere Testspiele

      Sonntag 12.07.2015, 13 Uhr FSV Nordost Rostock II (H)
      Sonntag, 19.07.2015 11.00 Uhr SG FIKO Rostock (H)
      Sonntag, 26.07.2015 13.00 Uhr PSV - Cup (A)
      Sonntag, 02.08.2015 FC Förderkader II (13.00 Uhr (A)

      Für den 09.08.2015 suchen wir noch eventuell einen Testspieger. Vorzugsweise aus der LK Staffel IV
      3. Test, ich muss es hier mal veröffentlichen:

      ERGO - Cup
      Sonntag, 26.07.2015
      ab 13:00 Uhr

      Am Sonntag gastierten wir beim ERGO - Cup des PSV Rostock. Aus sportlicher Sicht, war es ein sehr gut besetztes Turnier, so waren die Landesligisten SV Hafen Rostock und SV Warnemünde, die Landesklassevertreter HSG Warnemünde, PSV Rostock und Rostocker FC II und die Kreisoberligisten UFC Armina, PSV Rostock II, SG FIKO Rostock, Rostock United, FSV Nordost Rostock, FFC Rostock und wir an den Start. Nach dem Losen der Gruppen trafen wir auf den FSV Nordost, FIKO und HSG Warnemünde. Im gesamten Turnier konnten wir sportlich absolut zufrieden sein. Defensiv standen wir bei nicht einem Gegentor erneut stark. Einzig HSG klatschte einen Freistoß mit Wind an den Innenpfosten und Nordost hatte drei, vier Distanzmöglichkeiten. Doch leider haperte unser Offensivspiel ein wenig. Wir spielten die Angriffe nicht konsequent genug und konnten so in den ersten beiden Spielen für zu wenig Gefahr sorgen. Doch im letzten Spiel passte eigentlich alles, bereits 5 klare Chancen in den ersten 10 Minuten, leider war immer etwas im Weg. Somit blieben alle Spiele von uns torlos. Insgesamt eine starke Leistung unserer Mannschaft, wir hatten eben leider nicht die nötige Kaltschnäuzigkeit.

      Trotzdem hatten wir im letzten Spiel die Möglichkeit mit einem Sieg Gruppensieger zu werden. Doch wie bereits erwähnt, nutzten wir die Chancen in den ersten 10 Minuten nicht. Dadurch, dass auch die SG FIKO um das Ziel Viertelfinale noch kämpfte, mussten sie auf unsere gute Spielweise reagieren und nutzte ein Mittel! Es sah ab der 10. Spielminute nach einer Hetzjagd gegen jeden von uns aus. Grätschen von hinten in die Beine, permanentes nachhaken und eine viel zu extreme Spielweise ließen nicht nur die Gemüter hochkochen, sondern auch Spieler fliegen. Schade zudem, dass der Referee nicht ein einsteigen wirklich unterbindete! So schaukelte sich dieses Spiel immer mehr hoch und es hatte was von Rugby, aber nichts mehr mit Fußball zu tun. Es kam natürlich, was dann kommen musste. Jan Mahlke verletzte sich kurz vor Schluss nach einer heftigen Attacke von hinten am Knie und lag noch eine halbe Stunde nach dem Spiel auf dem Spielfeld und wurde behandelt. Viel krasser ist die Geschichte, dass der Referee dann Abpfiff und alle sind verschwunden! FIKO, der Schiedsrichter, keiner wollte etwas von Jan wissen. Das in einem "Freundschaftsturnier" so eine Gangart gefahren wird, besorgte nicht nur uns. Der FSV Nordost half uns mit einem zweiten Sani Koffer und auch weitere Spieler von Rostock United und Warnemünde konnten nur mit dem Kopf schütteln und äußerten sich wenig begeistert von FIKO und konnten unseren daraus resultierenden Schritt nachvollziehen (Zitat:" ... absolut verständlich, ich würde mir die Knochen auch nicht kaputt hauen lassen" Spieler des SVW).

      Nach einem Gespräch mit dem Schiedsrichter, der leider kein Interesse zeigte und dem Kampfgericht entschieden wir nicht aus sportlicher Sicht auf den Verzicht des weiteren Turnierverlauf´s. Bei Nichtwissen, ob wir ins Viertelfinale kommen würden oder nicht, zogen wir unsere Mannschaft zurück. Wir bitten alle Beteiligten, ob unsere Spieler, den PSV und gerade unseren nächsten Gegner SV Warnemünde um Verständnis und entschuldigen uns auf diesen Weg. Aber alle haben dieses Spiel verfolgt und wir haben einfach nur den Kopf entscheiden lassen, sportlich war der Verzicht sicherlich nicht optimal, da niemand weiteres außer die SG FIKO und der Referee dafür konnte. Doch was zu weit geht, geht zu weit und wie bereits geschrieben, bei einem "Freundschaftsturnier!" Und eine Botschaft noch an die SG FIKO, Genesungswünsche brauchen nicht weiter überbracht werden, Euer Spieler hatte ja nicht einmal die Courage sich nach dem Foul persönlich zu entschuldigen. Aber ja, "Gott, was sind wir nur für ein Verein", beste Aussage nach dem Spiel! Also Hut Ab, wenn dies Euer Spiel ist, hoffe ich inständig, dass ihr dies nicht allzu oft umsetzen könnt. Dann wird es eine Menge gesunder Spieler geben in der KOL - Saison 15/16. Das Trainergespann - gezeichnet Nico Zicker

      Ergebnisse:
      - HSG Warnemünde 0:0
      - FSV Nordost Rostock 0:0
      - SG FIKO Rostock 0:0

      Im Kader: Martens - Kords , Sagner , Karok , Kaiser , Pohlmann , Peters,M. , Peters,H. , Mahlke , Krösche , Schlottke , Fischer , Thürkow

      Tore: Fehlanzeige

      Ps.: Absolut kein Vorwurf an den PSV und die Organisation! Das Turnier war wie immer gut aufgestellt und organisiert. Schade nur, dass es diesen blöden Schatten über die Veranstaltung gab!