2.Spieltag (Vorschau, Tipps & Ergebnisse)

      2.Spieltag (Vorschau, Tipps & Ergebnisse)

      Sa,15.08.15
      14:00

      SG Wöpkendorf : TSV 1862 Sagard

      SV 93 Niepars : SV Gingst

      15:00
      Franzburger SV : SV Traktor Stoltenhagen

      SV Traktor Kirchdorf : SG BSV Löbnitz/TSG Zingst

      So,16.08.15
      13:00

      Rot Weiss Trinwillershagen II : Stralsunder FC

      14:00
      SG Traktor Divitz : SV Steinhagen

      VfL Bergen 94 II : SV Rambin

      15:00
      PSV Ribnitz-Damgarten II : BSG ScanHaus Marlow
      Niepars in Torlaune bei Heimspielauftakt

      Gegen die Gäste vom
      SV Gingst blieb der SV 93 Niepars in der Erfolgsspur. Der Aufsteiger aus
      der Kreisklasse zahlte Lehrgeld und musste sich mit 8:1 geschlagen
      geben.

      Die Heimelf ließ vom Anpfiff an keine Zweifel daran, dass
      sie den zweiten Dreier der Saison einfahren wollten. Jedoch brauchten
      die Gelb-Blauen eine halbe Stunde, um den gegnerischen Torwart zu
      bezwingen. Hedtke schob nach Zuspiel von Kapitän L. Goldbecher überlegt
      zum 1:0 ein. Die Rüganer, von diesem Tor
      offensichtlich geschockt, bekamen in der Folge kaum ein vernünftiges
      Spiel aufgebaut. Niepars hingegen machte die Räume eng und ließ den Ball
      laufen, wofür sie sich durch schön herausgespielte Tore von Rost (32.,
      40.) und L. Goldbecher (34.) belohnten.

      Von einem ruhigeren Auftreten der Hausherren in Halbzeit zwei war
      nichts zu spüren. Niepars bewies trotz drückender Hitze enorme
      Laufbereitschaft und spielte den völlig überforderten Gegner förmlich an
      die Wand. Eine Ecke durch L. Goldbecher nutzte in der 56. Minute
      Schumacher mit einem Kopfball zum 5:0.
      Für das einzige Manko des
      Nieparser Spiels sorgte eine Viertelstunde vor Schluss Torwart Schult,
      der einem Gingster Offensivmann den Ball vor die Füße warf. Dieser hatte
      keine Schwierigkeiten auf 1:5 zu verkürzen. Davon unbeeindruckt machte
      bereits zwei Minuten später Schumacher mit seinem zweiten Tor das halbe
      Dutzend voll. Ebenso durfte sich in der 82. Minute Stürmer Hardtke in
      die Torschützenliste eintragen, welcher ein präzises Zuspiel von Hermann
      nur noch über Linie schieben musste. Letzterer setzte eine Minute
      darauf mit einem Flachschusstor den Schlusspunkt.

      Der SV Gingst
      ist nach seinem Auftaktsieg auf dem harten Boden der Kreisoberliga
      angekommen. Die Mannschaft aus Niepars hingegen steht mit sechs Punkten
      nun an der Tabellenspitze.

      Aufstellung: T. Schult. M. Theil, L.
      Vinke, R. Leupold, F. Goldbecher, H. Klatt, S. Hermann, H. Hedtke (T.
      Kutschinski), P. Schumacher, L. Goldbecher (R. Möller), B. Rost (T.
      Hardtke)

      Bericht: fgo
      2. Spieltag Kreisoberliga NVP/RÜG

      SG Wöpkendorf - TSV 1862 Sagard 2:2 (1:0)

      Tore:
      1:0 Patrick Freund (31.)
      1:1 Sebastian Hass (52. Handelfmeter)
      1:2 Robert Albrecht (66.)
      2:2 Daniel Gohlke (71. Foulelfmeter)

      SGW:
      Rainer Müller - Jochen Müller (70. Marcel Statz), Martin Slomski (C),
      Mario Schröder, Patrick Fürstner (65. Max Corth) - Daniel Gohlke -
      Florian Höhn, Patrick Freund (60. Kay Loske) - Sven Köpke - André Künn,
      Stephan Krettek

      Bei tropischen Temperaturen behalten wir in einer
      hitzigen Partie heute einen Punkt zu Hause. Patrick Freund nach einem
      Zuspiel von André Künn und Daniel Gohlke per Strafstoß (Foul an André
      Künn), trafen dabei für unsere Farben. :prost2