PULS vs UNI - JOB DONE ! & noch watt an bord hier ... ?

      PULS vs UNI - JOB DONE ! & noch watt an bord hier ... ?

      ...von ganz hinten links(rechts)

      achtung - antrag strafkatalog -> besuchende exPULSer am PULSplatz ohne kiste = strafkiste ... gilt rückwirkend und speziell für sachsen-thomas ... nix gelernt am wasser wa` ?
      aufgalopp zum fettesten fight der saison - mitreisende damen, omis & alles unter 18 haben dem schauplatz des blutigen gemetzels fernzubleiben.
      der PULShaufen durch die (unnötige) auftaktniederlage bereits in zugzwang,
      erste unterwöchige lageberichte avisierten mal wieder erodierende truppenstärke - dies drohende quellwolkenband am horizont lichtete sich aber am sammelpunkt.
      fix noch druckverband & ibu zum stopp des blut/schmerzflusses in dem von brutalo-killer-perser maltrierten kreisel-knöchel und dann wird den worten des oberschleifers gelauscht.
      kein taktischer beitrag von El Magneto heut` da, zur erhöhung visueller schlagkraft, selbst in einer PULSpelle steckend.
      ordentlich aufwärmen - mittlerweile mit gumminastik - oha... die sonne steht im zenit und dann, aug in aug mit dem feind, schmeißt die pfeiferin die partie an und da geht sie ab die lucy...
      ziemlich hektische erste minuten, feine damaszener klinge sieht anders aus, während die unis den ball bischen besser "quer" laufen lassen, sind die PULSer reiterattacken bischen fester gehalten.
      sodann auch der PULSmob mit einem ersten uhh & ahh als Ceco das ding trocken an die latte klatschen läßt.
      gleich drauf schön durchgesteckt/Ceco und Tobi legt sauber ein - nee, abseits ... ich konnts nich sehen, stimmt wohl.
      kleines "hallowach" der Dicken 99 beim eröffnen - zur liberin, ach zum kreisel, oder doch zur liberin, nee lieber kreisel .... ach mensch, hier isser - das war dann der unistürmer - zum glück drübergeschlenzt ... phu!!
      2 schrecksekunden bei einem freekick der unis den die Dicke 99 im flugmodus über die latte drückt und als Cle aus spitzem winkel abfälscht und die pille an unseren pfosten klatscht.
      dann gehts fix, die splitterrippe holt den ball, zack zu mir, ich zack zu ceco, der - da ausgestattet mit hervorragenden technsichen fähigkeiten und somit in der lage meinen ball zu verarbeiten „smile“-Emoticon - zack drehung/volley in die kurze ... eins vor !

      pausentee - der oberschleifer sieht relativ zufrieden aus & klingt auch so, bischen was taktisches wird noch nachgeschoben und dann gilt es mal wieder die übliche "5min PULSpennerei" zu verhindern.

      ja nee, is klar - jedenfalls landet die pille nach 5min per kopf in unserem netz - zum glück abseits und da die proteste überschaubar ausfielen wohl korrekt...
      wir fangen uns dann doch und halten die unis eigentlich sauber weg von der box, einmal verschätzt sich die liberin elegant - ergibt einen mittelmäßig gefährlichen lupfer neben pfosten.
      PULS läuft `ne handvoll konter gut an, aber irgendwie geht immer der letzte ball oder was anderes schief, schüsse & freekicks sind out auf range und verteilen sich gut über die angrenzenden liegenschaften.
      die ersten reifen sind runter und beidseitig fängt das große wechseln an, damit wird das dargebotene nich besser - spannend ist`s allemal.
      80` hol ich mir die ampelkarte (nich mal berührt...) und die unis wollen nochmals - kommt aber nix bei rum.
      dann gibts aus der eigenen hälfte einen ordentlichen hieb von Bowu-Yannick - is Simon eigentlich jünger ? dann gibts tor-bowu ab jetzt f. ihn... - bis fast auf die grundlinie und von dort macht die Splitterrippe - wie auch immer, das jedenfall kann keiner von uns - einen lecker lockeren kopfballloop in die lange ecke... weiß nich wer ihm da was ins ohr flüstert - watt`n geiles tor !!!
      yo, oberaffentittengeil - 2:0 & datt ding is durch ... lockeres austraben bis zum finalen pfiff.

      FAZIT
      ... JOB DONE & sehr sehr zufriedene gesichter beim PULSmob „smile“-Emoticon
      ... ah ja - und ehrennadel vom vorstand ob diesem historischen sieg !