Saison 2016 Staffel 3

      Saison 2016 Staffel 3

      Auch die Ü 35 Fussballer der Staffel 3 haben ihren Winterschlaf beendet. Kröpelin gelang kurz vor dem Saisonstart noch ein Transfercoup. Marco Vorbeck, der eigentlich schon in Neubukow zugesagt, hatte konnte vermutlich mit mit dem Argument "Deutsche Meisterschaft" gelockt werden ;) :D

      Der erste Spieltag zeigt bereits, dass die Staffel II, in der dieses Jahr erstmals Dumemrstorf spielt, ausgeglichener ist als letzte Saison- jedenfalls wenn die Mannschaften ihr Stammpersonal zusammen haben. Als Neuerung wurde zudem eingeführt das ausgewechselte Spieler nochmals eingewechselt werden können.

      Für die TSG Neubukow gab es in Kühlungsborn eine etwas unglückliche Niederlage durch 2 Gegentreffer in der 69. und 70. Minute.
      TSG Neubukow - SV GW Jürgenshagen 7-0 (4-0)

      Neubukow begann druckvoll, ließ aber erste gute Chancen liegen. Dann aber die verdiente 2-0 Führung. Neubukow spielte weiter gut nach vorne und erzielte eine beruhigende 4-0 Führung gegen ungefährliche Gäste, die sich eine überflüssige rote Karte wg. Schiedsrichterbeleidigung abholten. Die 2. HZ kann man als Katastrophe bezeichnen. Alles was man sich in der HZ ansprache vorgenommen hatte, wurde nicht eingehalten. Und wenn man sich doch einmal eine Chance erspielte, wurde die in slapstick manier vergeben.Lediglich in den letzten 5 Minuten erzielte Salewski noch einen Hattrick.

      Fazit: Verdienter Sieg, aber eine 2. HZ zum Abgewöhnen.

      TSG: Both, D. Wulff, M. Wulf, Seydel, Wendt (Bönsch), Berger, Mendrina (Funke), Burmeister, Voss, Salewski, Neumann

      Schiedsrichter: Peters (Doberan)

      Zuschauer: 40