Vorschau 1. Spieltag 2016/2017

      Vorschau 1. Spieltag 2016/2017

      Um mal ein bissel Leben in die Bude zu bringen....

      Es geht wieder los. Die Pause hat ein Ende, zumindest für euch. Ich muss mich mit meinem Mittelfußbruch noch ein wenig gedulden :(

      Die neue Saison bringt so manche Veränderung mit sich. Zum einen stellen wir mit der 3. Mannschaft der SG Empor Richtenberg einen neuen Teilnehmer, welcher hauptsächlich aus ehemaligen Franzburger besteht, welche sich letzte Saison aufgelöst haben. Der Rest wird von Spielern aufgefüllt, welche entweder nicht so zum Zuge kamen in der zweiten Mannschaft oder auch welche die sich nach Verletzungen wieder fit machen oder auch andere, die an den anderen Spieltagen der ersten bzw zweiten Mannschaft nicht zum Zuge kamen oder kommen.
      Das andere was diese Saison etwas spannender macht, ist wie alle ja schon wissen, die geplante Reform, welche von der Verbandsliga bis runter zur Kreisliga ihre Auswirkung hat. Ich glaube alle Plätze von 2.-7. Platz bleiben in der Kreisliga, der Rest bestückt für das Spieljahr 2017/2018 die neue Kreisklasse.
      Für alle Mannschaften, die einen gesunden Ehrgeiz haben, geht es also somit um den "Klassenerhalt" in der Kreisliga und für einen anderen um den Aufstieg in die Kreisoberliga.

      Wer Lust hat kann ja wie jedes Jahr, gern seine Tipps abgeben zu den Kategorien:

      Wer steigt auf? bzw. Wer spielt um den Aufstieg mit?
      Wer steigt ab?
      Wer stellt den besten Torschützen?
      Wer wird die Überraschung werden?
      Wer wird die größte Enttäuschung der Saison?
      Wer schafft den "Klassenerhalt?

      Oder auch Punkte die euch selbst einfallen.

      Zum ersten Spieltag stehen sich folgende Teams gegenüber:

      Samstag 13.8.2016

      15 Uhr FSV Klevenow - SG Traktor Divitz II

      16 Uhr Velgaster SV - SG Empor Richtenberg III

      Sonntag 14.8.2016 14 Uhr

      Kavelsdorfer SV - Reinkenhagen II

      Bartelshagen I - SG Empor Richtenberg II

      SV Barth II - SG Wöpkendorf II

      SV Kandelin II - Traktor Stoltenhagen

      SV Gransebieth hat Spielfrei!


      Allen Mannschaften viel Glück und Erfolg in der neuen Saison! Bleibt verletzungsfrei und achten das alles fair von der Bühne geht. :dafuer:
      Aufsteiger 2011/2012 :prost Kreisklasse NVP Süd/West :thumbsup:
      Wer steigt auf? bzw. Wer spielt um den Aufstieg mit?
      Aus meiner Sicht sind die Richtenberger Favorit auf den Staffelsieg.
      Mit einigen Spielern aus Franzburg und Aushilfen von der Ersten sollte man vorne dabei sein.
      Natürlich werden auch die Kandeliner eine gute Rolle spielen.
      Mal sehen was bei Klevenow und Kavelsdorf zusammen kommt.
      Ich hoffe wir bleiben wie immer knapp dahinter!

      Wer steigt ab?
      Die 4 Abstiegsränge sind natürlich schwer vorauszusagen bzw. man wünscht es keinem.
      Ich tippe hier mal auf einen Wettkampf zwischen Gransebieth, Divitz II, Wöpkendorf II, Reinkenhagen II und Stoltenhagen.

      Wer stellt den besten Torschützen?
      Ich hoffe, dass sich der Vorjahressieger bestätigt, jedoch interessiert mich diese Auszeichnung weniger bei einer Mannschaftssportart.

      Wer wird die Überraschung werden?
      Die positive Überraschung wird sicherlich die Vertretung der Richtenberger sein, denn mit dem reichlichen Spielermaterial hat man ein Alleinstellungsmerkmal in der Liga. Da sollte/müsste was gehen.
      Auch die Barther sind laut den Testspielergebnissen in guter Verfassung.

      Wer wird die größte Enttäuschung der Saison?

      Ich habe leider die Befürchtung, dass die Traktoristen aus Stoltenhagen eine schwierige Saison vor sich haben.

      Wer schafft den "Klassenerhalt?

      Klevenow, Kavelsdorf, Barth II, Reinkenhagen II, Richtenberg II, Richtenberg III, Bartelshagen I, und WIR hoffentlich ;)


      Ich hab da noch eine Frage – War es sinnvoll die Kordhäger in die Nord-Staffel zu schieben und dafür die beiden Richtenberger in einer Staffel zu lassen?
      Dazu stell ich mir die Frage, wie das mit dem Spielertausch ablaufen soll unter den beiden Teams.
      Wie wird dies kontrolliert?!
      Ich hoffe nicht, dass wir die Diskussion zum Ende der Saison führen müssen, wenn es um Auf- bzw. Abstiegsspiele geht in der heißen Phase!


      Samstag 13.8.2016

      15:00 Uhr: FSV Klevenow - SG Traktor Divitz II 3:1
      Souveräner Start in die Saison der Heimelf. Divitz wird in den Heimspielen ihre Punkte sammeln.

      16:00 Uhr: Velgaster SV - SG Empor Richtenberg III ?:?
      Spannender Auftakt. Vorbereitung war in Ordnung, jetzt zählt es!

      Sonntag 14.8.2016 14:00 Uhr

      Kavelsdorfer SV - Reinkenhagen II 2:0
      Auch die Kavelsdorfer lassen nichts anbrennen. Falls die Reinkenhäger wieder Beton anrühren, braucht man jedoch Geduld.

      Bartelshagen I - SG Empor Richtenberg II 0:4
      Erstes Ausrufezeichen der Gäste. Klarer Auswärtserfolg auf schwerem Geläuf.

      SV Barth II - SG Wöpkendorf II 3:1
      Die ersten wichtigen Zähler für die Barther. Bin jedoch gespannt auf die Gäste, denn letztes Jahr war zum Vergessen.

      SV Kandelin II - Traktor Stoltenhagen 3:0
      Die Kandeliner lassen zu Hause nichts anbrennen.
      “Ich werde dem Verein solange dienen bis ich nicht mehr atmen kann.” - Uli Hoeneß
      @ Di Canio

      zu deinen Fragen zwecks dritter Mannschaft.

      Es hat nur eine Mannschaft Aufstiegsrecht. Diese Wahl musste der Verein bereits machen und dem Verband mitteilen.
      Die zweite Mannschaft wird gegenüber der dritten Mannschaft, als höherklassik eingestuft, dass bedeutet, dass wie auch zwischen erster Mannschaft und 2. Mannschaft nach 7 Spielen in der Hinrunde und nach 15 Spielen (insgesamt) eines Spielers in der jeweilig höherklassigen Mannschaft festgespielt ist und nicht mehr für die "unterklassige" spielen darf.
      Als andere Info zwecks Klassenerhalt 3. Mannschaft. Die dritte Mannschaft kann den Klassenerhalt nur schaffen, wenn die 2. Mannschaft aufsteigt. Sind beide Mannschaften zwischen Platz 2. und 7., steigt die 3. Mannschaft automatisch ab, da es in der nächsten Saison wieder eine Kreisklasse geben wird und nur 2 Mannschaften eines Vereines in der untersten Liga spielen können. Da es nächste Saison die Kreisklasse ist, geht dies also nicht mehr in der Kreisliga.
      Aufsteiger 2011/2012 :prost Kreisklasse NVP Süd/West :thumbsup:
      Wer steigt auf? bzw. Wer spielt um den Aufstieg mit?
      Auch ich sehe die 2. Richtenberger Elf als Favorit auf den 1. Platz. Ansonsten sehe ich die selben Mannschaften vorne wie in der Vorsaison.

      Wer steigt ab?
      Divitz II, Wöpkendorf II, Gransebieth, Stoltenhagen oder Empor 3(sollte die 2. nicht erster werden)

      Wer stellt den besten Torschützen?
      Das Team mit dem abgezocktesten und treffischersten Schützen. Ernsthaft, schwer zu sagen vor der Saison. Der Vorjahressieger würde auch mir gefallen!

      Wer wird die Überraschung werden?
      Die zweite Mannschaft aus Richtenberg.

      Wer wird die größte Enttäuschung der Saison?
      Leider sehe ich hier auch die Stoltenhäger als mögliche größte Enttäuschung. Man muss aufpassen nicht durchgereicht zu werden. Auch im Testspiel gegen Lok lief nicht viel

      Wer schafft den "Klassenerhalt?
      Alle Teams die nicht bei den Absteigern erwähnt wurden...

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      FSV Klevenow - SG Traktor Divitz II 3:0
      Für die Heimelf sollte es im ersten Saisonspiel einen lockeren Sieg geben.

      Velgaster SV - Richtenberg III ???
      Endlich geht es wieder los! Ich bin gespannt auf die 3. Mannschaft!

      Kavelsdorf - Reinkenhagen II 3:1
      Auch hier sollte es einen Heimsieg geben.

      Bartelshagen I - Richtenberg II 1:5
      Die Gäste legen gleich furios los und landen vielleicht schon an der Spitze.

      Barth II - Wöpkendorf II 2:0
      Auch in dieser Saison traue ich den Wöpkendorfer nicht viel zu, es wird sehr schwer die Klasse zu halten. Heimsieg für die Barther.

      Kandelin II - Traktor Stoltenhagen 3:1
      Die Kandeliner sollten keine große Mühe haben, den ersten Saisonsieg einzufahren.
      Wer steigt auf? bzw. Wer spielt um den Aufstieg mit?
      Ich denke das drei Mannschaften ganz oben den Ton angeben und das sind Kandelin, Velgast und als Wustrow-Nachfolger die zweite vom Franzburger See! der vierte Platz geht an ein Überraschungsteam mal abwarten...!

      Wer steigt ab?
      Ich könnte mir gut vorstellen, dass die gleichen Teams unten sind wie letztes Jahr! Divitz II, Wöpkendorf II, Gransebieth und was mit Stoltenhagen passiert wird spannend!

      Wer stellt den besten Torschützen?
      schwierig schwierig.......Dreikampf: Schwerin, Penndorf und und ein Knipser aus Richtenberg

      Wer wird die Überraschung werden?
      Ist Richtenberg II eine Überraschung? Ich denke nicht! Da wird es andere geben, vielleicht die Bartelshäger???

      Wer wird die größte Enttäuschung der Saison?
      I)ch denke Gransebieth, die es sehr schwer haben werden und durch die Abgänge qualitativ nicht mehr viel reißen können!

      Wer schafft den "Klassenerhalt?
      siehe "Wer steigt ab?"


      FSV Klevenow - SG Traktor Divitz II
      Erstes Spiel und erster Heimsieg! Die Gäste sehen gleich wo die Reise diese Saison hingeht!
      4:1

      Velgaster SV - Richtenberg III
      Der Aufstiegsaspirant gegen eine völlig unbekannte Truppe! Wird spannend aber 3 Punkte für den VSV!
      2:1

      Kavelsdorf - Reinkenhagen II
      Der Platz in tadellosem Zustand....das kommt der Heimelf entgegen!
      3:1

      Bartelshagen I - Richtenberg II
      Das wird eine klare Sache für die Gäste....obwohl das dachten auch letzte Saison alle!
      1:3

      Barth II - Wöpkendorf II
      Letzte Saison " Not gegen Ellend" und diese Saison bleibt abzuwarten! Ich tippe auf Heimsieg!
      4:2

      Kandelin II - Traktor Stoltenhagen
      Klare Sache für die Jungs aus Kandelin, sie werden die Stoltenhäger vom Platz fegen und zur Tabellenführung treffen!
      5:0

      P.S.
      Ich finde die Entscheidung das Kordshagen in der Nordstaffel spielt sehr sehr merkwürdig, wenn ein Team eine dritte Mannschaft anmeldet sollte diese auch in den sauren Apfel beißen und die weiten Wegen auf die Insel machen!!!
      Drei Punkte ist besser als in die Hose geschissen. :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Grinch“ ()

      Wer steigt auf? bzw. Wer spielt um den Aufstieg mit?
      Ich sehe Klevenow und Velgast vor der Saison ganz oben. Richtenberg als Geheimfavoriten.

      Wer steigt ab?
      Die bereits genannten werden es definitiv schwer haben, dazu Barth und Bartelshagen

      Wer stellt den besten Torschützen?
      Velgast hat mit Schwerin einen Knipser, der jahrelang unter Beweis gestellt hat, dass er der Ballermann der Liga ist.

      Wer wird die Überraschung werden?
      Traue Klevenow den ganz großen coup zu diese Saison.

      Wer wird die größte Enttäuschung der Saison?
      Bartelshagen könnte eine schwache Runde spielen, es fehlt frisches Blut. Stoltenhagen wird auch nicht oben mitpissen

      Wer schafft den "Klassenerhalt?
      Ich hoffe die SGW II. Das Gesicht der Mannschaft hat sich wieder mal verändert. Einige sind in die erste gegangen, neue dazugekommen. 2/3 Testspielen waren ordentlich (5:5 vs. Union Sanitz II, 4:3 vs. TSV Rostock) leider gab es auch ein Debakel (0:10 vs. Einheit Tessin Ü35) welches man wohl als schwächstes Spiel der Vereingeschichte abstempeln kann. Also ich bin gespannt und hoffe auf deutlich mehr Punkte als im letzten Jahr.

      ___________________________________________________

      Klevenow - Divitz 5:3
      Velgast - Richte III 6:0
      Kavelsdorf - Reinkenhagen 1:1
      Bartelshagen - Richte II 0:2
      Barth - SGW 0:1
      Kandelin - Stolte 3:1
      Wer steigt auf? bzw. Wer spielt um den Aufstieg mit?
      Wie bereits in der letzten Saison sehe ich die Velgaster als klaren Staffelfavoriten an.
      Silber und Bronze machen wohl der Kavelsdorfer SV, sowie der SV Kandelin unter sich aus.

      Wer steigt ab?
      Schwierig zu beurteilen, eng wird es denke ich für den Traktor aus Divitz, aber auch die sehr sympathische Truppe aus Gransebieth wird es in dieser Saison sehr schwer haben.

      Wer stellt den besten Torschützen?
      Diese Frage erklärt sich denke ich von selbst, am Ende wird Velgast wohl nicht nur den Aufstieg feiern, sondern auch mit Sebastian Schwerin den besten Goalgetter stellen.

      Wer wird die Überraschung werden?
      Auf Grund der Vielzahl von Neuzugängen bei der SG Wöpkendorf, könnte ich mir hier die eine oder andere Überraschung in dieser Saison vorstellen. Lassen wir uns also einfach überraschen.

      Spiele am Wochenende:

      FSV Klevenow - SG Traktor Divitz II 2:2
      Sollte im Normalfall eine klare Angelegenheit werden. Könnte mir jedoch auch eine kleine Überraschung vorstellen.

      Velgaster SV - SG Empor Richtenberg III _:_
      surprise surprise ...

      Kavelsdorfer SV - SG Reinkenhagen II 3:1
      Reisen die Gäste mit etwas Verstärkung aus der Landesklasse an, traue ich Ihnen hier auf jeden Fall einen Punkt zu. Ansonsten sollten die Kavelsdorfer nichts anbrennen lassen und die Punkte zu Hause behalten.

      SV 1927 Bartelshagen - SG Empor Richtenberg _:_
      "Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Minuten!"

      SV Barth II - SG Wöpkendorf II 2:3
      Dadurch das die erste Vertretung der Barther parallel spielt und den Testspielen zufolge Kapitän Sebastian Lissner eventuell wieder für die Erste seine Schlappen schnürt, könnte es hier bereits zur ersten Überraschung kommen.. Enge Kiste, eine Menge Tore, am Ende mit dem besseren Ende für die Gäste..

      SV Kandelin - SV Traktor Stoltenhagen 3:0
      Kandelin wird die Partie klar für sich entscheiden.

      SV 1950 Gransebieth - SPIELFREI.

      Allen ein verletzungsfreies Wochenende!
      Wie der Kollege Aus Kordshagen schon sagte.
      Aus "Kostengrüden" gibt es keine Kreisklasse, sondern 3 Kreisligen...

      Wer steigt auf? bzw. Wer spielt um den Aufstieg mit?
      Mir fehlen da die Randinfos....Zugänge/Abgänge der Teams. Wenn ich mal nach der Abgelaufenen Saison gehe, dann Kavelsdorf. Velgast sehe ich wie jede Saison auch vorne, aber die Jungs werden auch nicht jünger....bin gespannt, ob das Niveau gehalten werden kann.
      Wir werden dieses Jahr wohl nicht die gleiche Rolle spielen wie in der letzten Saison. Primärziel ist der Verbleib unserer 1. in der Landesklasse. Dem muss sich alles unterordnen.
      6 Stammspieler müssen wir ersetzen.Wir konnten uns aber auch dank 3 Neuzugänge verjüngen.dieser Vorgang soll auch weitergeführt werden.
      Dieses Schicksal, dass die 1. in ihren jeweiligen Ligen verbleiben müssen, haben ja hier auch die anderen "zweiten" Mannschaften. Deswegen sehe ich ähnliche probleme bei Barth, Wödo und Richtenberg.deshalb schätze ich, dass die Aufstiegschancen,auch bei diesen Mannschaften, nicht so hoch sind.

      Wer steigt ab?
      Keiner

      Wer stellt den besten Torschützen?
      Unser bester Torschütze Wormsbecher ist ein halbes Jahr in England. In der abgelaufenen Saison reichte ihm aber auch die hälfte der Spiele für 26 Treffer. Mal gucken was ist, wenn er wieder da ist. Ansonsten haben wir jetzt auch einen Torjäger mit Nachnamen Schwerin.Bin gespannt. Auch ob sein Namensvetter aus Velgast wieder so oft trifft...

      Wer wird die Überraschung werden?
      Gransebieth...ggf Klevenow. Ich lasse mich auch Überraschen, ob es in Richtenberg ruhig bleibt, bei der vielzahl an Spielern....

      Wünsche allen eine Verletzungsfreie Saison
      1. Spieltag Kreisliga NVP Süd/West

      SV Barth II - SG Wöpkendorf II 5:0 (1:0)

      Tore:
      1:0 Thomas Rotaug (36.)
      2:0 Eric Lück (56.)
      3:0 Eric Peisler (72.)
      4:0 Max Reiz (81.)
      5:0 Mike Weber (88.)

      bes. Vorkommniss:
      Martin Grundies (SGW) hält Foulelfmeter von Mathias Wolter (SVB) (30.)

      SGW:
      Martin Grundies - Tobias Kristen, Enrico Radeck, Daniel Freund (C) -
      Jan Bühler (74. Marc Schröder) - Marcus Jakobs (68. Florian Hinterland),
      Nico Quade, Sebastian Eickhoff (82. David Krutzsch) - Richard Schulz,
      Kai Bachmann, Martin Fischer

      o.E. Remo Kopplin

      Gebrauchter
      Nachmittag für unsere Zweite. Das Team von Neucoach Uwe Baranowski
      verlor beim SV Barth II mit 5:0 (1:0) und ist damit Letzter nach dem
      ersten Spieltag. Die Wöpkendorfer, unterstützt von vielen mitgereisten
      Anhängern, fühlten sich dabei vom Schiedsrichter Nico Kohs leicht
      verschaukelt. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, zeigte dieser
      zunächst umstrittenerweise auf den Elfmeterpunkt (Martin Grundies
      parierte stark) und leitete wenig später mit einer Fehlentscheidung
      (Daniel Freund wird gehalten, bekommt Freistoß gegen sich) das 1:0 ein.
      Die Gäste sind vor allem durch Standards gefährlich, doch der junge
      Barther Keeper Niclas Benz lenkte einen Freistoß von Nico Quade mit den
      Fingerspitzen an die Unterkante der Latte (33.). Im Gewühl danach
      übersah der Schiri leider ein Handspiel des Barther Verteidigers im
      Strafraum. Im zweiten Durchgang offenbarten die Wöpkendorfer wieder
      Konzentrationsschwächen. So resultierte aus einem kapitalen Fehlpass das
      2:0 (56.) und aus einem leichtfertigen Ballverlust das 3:0 (72.). In
      der Offensive war spätestens bei Niclas Benz Endstation. So blieb er im
      1-gegen-1 Sieger gegen Marcus Jakobs (61.) und fischte einen weiteren
      Freistoß von Nico Quade aus dem Winkel (67.). Danach pfiff sich Nico
      Kohl wieder in den Mittelpunkt. Eine unkontrollierte Bogenlampe von
      Sebastian Eickhoff nahm Torhüter Martin Grundies zurecht auf, doch der
      Schiedsrichter gab einen indirekten Freistoß, den die Barther zum 4:0
      nutzten. In den Schlussminuten köpfte Mike Weber nochmal ein (88.) und
      stellte damit den Endstand von 5:0 (1:0) her, der jedoch 2-3 Tore zu
      hoch ausfiel. Trotz allem ein verdienter Sieg der Heimmannschaft. Die
      SGW II muss sich dagegen noch ordentlich strecken und die individuellen
      Fehler abstellen, um am Ende nicht wieder die rote Laterne zu
      "gewinnen".

      Btw: Der Barther Kunstrasenplatz gehört absolut verboten!!!!
      Velgast ringt dritte Vertretung aus Richtenberg nieder

      Dank einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit konnte die Velgaster Elf
      von Trainer Harald Kuhn mit einem Heimsieg gegen die 3. Mannschaft der SG Empor Richtenberg in die neue Kreisliga-Saison starten.

      Gegen sehr präsente Gäste fanden die Velgaster zunächst schlecht zum eigenen Spiel. Nach
      dem frühen 0:1 Rückstand durch einen Fernschuss in der 8. Minute durch den
      ehemaligen Franzburger Marcel Bobstaedt, bemühte sich die Heimelf den Ausgleich
      zu erzielen. Die beste Gelegenheit landete am Querbalken des Gästetores.
      Somit gingen die Hausherren mit einem Rückstand in die Kabine gegen einen Gegner, welcher
      viele bekannte Gesichter aus der Franzburger KOL-Elf aufstellte.
      Durch die Herausnahme von E. Götz und S. Milachowski stellten die Franzburger ihre
      Aufstellung etwas um, welches den Velgastern in die Karten spielte.
      Denn nach dem Seitenwechsel zeigte sich die Heimelf entschlossener und belohnte dich
      durch einen Freistoßtreffer von Torjäger Sebastian Schwerin mit dem Ausgleich.
      Die Velgaster Mannschaft wollte nun die Führung und drängte auf das Gästetor. Eine Hereingabe
      von der Strafraumkante durch Schwerin fand in der 69. Minute den heraneilenden
      Sven Sattler, der den viel umjubelten 2:1-Führungtreffer erzielen konnte.
      Die Gäste antworteten mit wütenden Angriffen, jedoch verpufften diese zumeist an der Velgaster Defensive.
      Nach einem herrlich eingeleiteten Konter von Schwerin konnte Routinier Henry Meien alleine auf das Tor stürmen,
      jedoch schloss dieser nicht selber ab, sondern fand den besser postierten Hojenski, welcher zum verdienten 3:1-Endstand einschob.



      Trainer Harald Kuhn nach der Partie:

      „Als wir das Spielermaterial der Gäste vor dem Spiel sahen, wussten mein Trainerstab und
      ich, dass dies kein Spaziergang wird. Dies hat man auch in der ersten Halbzeit
      gesehen als wir uns sehr schwer taten. Im zweiten Durchgang hat sich dann der Wille
      durchgesetzt. Trotzdem bin ich zufrieden mit der Moral der Truppe. In der Woche stellen wir uns auf die
      zweite Vertretung der Richtenberger ein, aber heute wird gefeiert bis die
      Schwarte kracht.“
      “Ich werde dem Verein solange dienen bis ich nicht mehr atmen kann.” - Uli Hoeneß