Fußball - die Rahmentermine der Saison 2017/18

      Fußball - die Rahmentermine der Saison 2017/18

      Live Spiele der Bundesliga sind nicht nur bei Sky zu sehen, sondern auch bei Eurosport und Amazon Prime. Es war einmal: Wer die Bundesliga sehen will, muss Sky einschalten und bezahlen oder warten bis die „Sportschau“ kommt. Denn zur neuen Saison hat sich so einiges geändert, was die Übertragungen im Fernsehen, via Live Stream und die Spielzeiten betrifft.


      Verändert hat sich einiges auch im kostenlosen Free-TV. Denn es bleibt zwar dabei, dass nur zwei Bundesligaspiele laufen, aber das Saison Eröffnungsspiel sowie das erste Rückrundenspiel zeigt künftig das ZDF und nicht wie bisher die ARD.


      Der Grund für die veränderten Übertragungen ist eine neue Rechtsgrundlage, die seit der aktuellen Saison 2017/18 gilt. Die DFL (Deutsche Fußball Liga) ist für die Vergabe der Rechte für Übertragungen an der 1. und 2. Bundesliga zuständig und bot für die inzwischen laufende Saison 2017/18 bis in die Jahre 2020/21 insgesamt acht Rechte-Pakete für die Bundesliga an. Eines davon ging an Eurosport, womit Sky seine exklusiven Übertragungsrechte verlor. Neuer Anbieter im Audio-Bereich ist Amazon, die hierfür ihre Rechte gekauft haben. Zusätzlich können Amazon Prime-Kunden die von Eurosport gezeigten Spiele im Live-Stream verfolgen.


      Die Medienkonzerne blättern für die Übertragungsrechte der Saisons 2017/2018 bis 2020/2021 einen Geldbetrag in Höhe von 4,6 Milliarden Euro auf den Tisch, was die DFL freut und den Vereinen reichlich Geld in die Kassen spült. Im Ergebnis ist die Summe ein Einnahmeplus von 85 Prozent.


      Aktuelle Bundesliga Saison – Fakten und Änderungen

      • + Sky teilt sich die Übertragungsrechte mit Eurosport
      • + Amazon hat die Übertragungsrechte für Audio im Internet und zeigt Eurosport Spiele via Live-Stream für Amazon Prime-Kunden
      • + Sport1verliert die Übertragung des Spitzenspiels der 2. Bundesliga
      • + Zusätzlich zu den Spielen am Freitag, Samstag sowie am Sonntag, gibt es zwei neue Anstoßzeiten: Fünf Spiele in der Bundesliga Saison beginnen sonntags um 13.30 Uhr sowie montags um 20.30 Uhr


      An den Rahmenterminen im Fußball sind die Wettfans stets besonders informiert. Denn im Hinblick auf Wettscheine ist es für sie wichtig, wann die Bundesliga anfängt und endet und wann die Champions und Europa League Turniere stattfinden. Interessierte Fußballfans, die sich auch den einen oder anderen Euro mit einem Wettschein dazu verdienen möchten, können sich bezüglich der Fussball Wett-Tipps auf sportwetten.org informieren.


      Nachstehend sind alle spannenden Turniere der laufenden Saison aufgeführt sowie wann und wo sie stattfinden.


      12. September 2017
      Champions League Gruppenphasenstart mit dem FC Bayern München, RB Leipzig, Borussia Dortmund


      Ende August sind die Play-offs mit den insgesamt vier Qualifikationsrunden abgeschlossen. Start der Gruppenphase ist am 12. September, die bis zum 6. Dezember dauert. In der Zwischenzeit wird alle zwei bis drei Wochen gespielt. Nach einer Winterpause von zwei Monaten geht es dann mit der K.O.-Phase am 13. Februar weiter.


      14. September 2017
      Europa League Gruppenphasenstart mit dem 1. FC Köln und Hertha BSC


      17. Dezember 2017
      Abschluss der Hinrunde Bundesliga


      18. Dezember 2018
      18. Spieltag in der zweiten Bundesliga


      12. Januar 2018
      Start der Rückrunde Bundesliga


      23. Januar 2018
      Start der zweiten Bundesliga


      12. Mai 2018
      Bundesliga - letzter Spieltag


      13. Mai 2018
      zweite Bundesliga - letzter Spieltag


      16. Mai 2018
      Finale der Europa League in Lyon


      19. Mai 2018
      Finale der DFB-Pokalspiele in Berlin


      26. Mai 2018
      Finale der Champions League in Kiew14. Juni bis 15. Juli 2018Fußball-Weltmeisterschaft in Russland



      „Sportschau“ und „Das aktuelle Sportstudio“


      Den Fußballfans bleiben die beiden TV-Sendungen „Sportschau“ in der ARD sowie „Das aktuelle Sportstudio“ im ZDF erhalten. In beiden Sendungen werden samstags Spielzusammenfassungen gezeigt inklusive Interviews und Hintergrundberichte. Sport1hat die Rechte für den Sonntag an Nachverwertung erworben und das ZDF übertragt das Eröffnungsspiel der Bundesliga, Start der Rückrundenspiele und ein Spiel am 17.Spieltag. Neu ist eine Sonntags-Zusammenfassung im Bayrischen Rundfunk in der Sendung „Blickpunkt-Sport“ ab 21.45 Uhr. Auch bei RTL werden (erstmalig seit 1992) Zusammenfassungen von Bundesligaspielen über den Sender laufen.

      Tippspielkönig in der Kreisoberliga NVP/RÜG (11/12,12/13,13/14, 14/15) :king :king :king :king