Die WM 2018 steht vor der Tür: Public Viewing in Heringsdorf

      Die WM 2018 steht vor der Tür: Public Viewing in Heringsdorf

      Die WM 2018 steht vor der Tür: Public Viewing in Heringsdorf

       

      Wenn die Saison 2017/2018 abgeschlossen ist, beginnt für so manchen Fußballfan eine lange Durststrecke. Dieses Jahr ist das anders. Es ist WM-Zeit! Nach Abpfiff in den Fußballligen beginnt die emotionale Vorbereitung auf das Turnier in Russland und die DFB-Elf will den WM-Titel verteidigen. Kein leichtes Unterfangen und sicherlich wird das Turnier in Russland so einige Überraschungen mit sich bringen. Schön ist es da, wenn es zumindest einige Konstanten gibt. Denn: am Ostseestrand in Heringsdorf auf Usedom findet auch in diesem Jahr ein Public Viewing statt! Die einzelnen Spiele der Weltmeisterschaft kann man hier in lockerer Atmosphäre schauen und gemeinsam mit anderen Fans mitfiebern.

       

      Erstmals gab es diese Veranstaltung zur Europameisterschaft im Jahr 2012 als Oliver Kahn und ZDF-Moderatorin Karin Müller-Hohenstein Stimmung zu verbreiten versuchten und die Spiele analysierten. Seitdem ist die Veranstaltung mehr und mehr gefragt gewesen und auch in diesem Sommer – vom 14. Juni bis zum 15. Juli – wird das Interesse der Fans sicherlich da sein. Die Leinwand ist dabei zwar kleiner als in den vergangenen Jahren und auch das ZDF moderiert nicht mehr aus Heringsdorf am Ostseestrand – auf die Stimmung wird dies allerdings kaum Einfluss haben. Bei gutem Wetter werden sich sicherlich viele Fans direkt an der Heringsdorfer Seebrücke einfinden und gemeinsam das deutsche Team (und andere Nationen) anfeuern.

       

      Kein Eintritt für die gezeigten Spiele

       

      Ein großer Vorteil: wer die Spiele am Ostseestrand sehen möchte, zahlt dafür keinen Eintritt. Die Veranstaltung ist also kostenfrei. Es ist allerdings nicht gestattet, eigene Speisen und Getränke nach Heringsdorf mitzubringen. Hierfür gibt es entsprechende Verpflegungsstationen. Dies teilte die Usedom Tourismus mit, die als Veranstalter auftritt.

       

      Am 14. Juni geht es in Heringsdorf los. Dann startet die WM 2018 mit dem Eröffnungsspiel zwischen Russland und Saudi-Arabien. Anpfiff zu den Vorrundenspielen ist jeweils um 14 Uhr, 17 Uhr oder 20 Uhr. Vereinzelt gibt es auch andere Spielzeiten. Am 15. Juli findet das Finale dann um 17 Uhr statt.

       

      Wer sich nicht nur an den Spielen erfreuen möchte, sondern auch sein Glück (oder Fußballwissen) herausfordern möchte, kann alle WM Spiele bei Sportwettenanbietern finden und hier auf den Spielausgang setzen. Bei www.wettbonus.de findet man dazu auch noch eine Auflistung, welche Anbieter einen Bonus für neue Kunden bieten – das kann sich in vielen Fällen richtig lohnen. Auch die Spiele der Außenseiter wie Panama bieten hierbei ein großes Potential und durch meist gute Quoten kann man dieses auch entsprechend nutzen.

       

      Wer wird Weltmeister bei der FIFA WM 2018 in Russland?

       

      Klar, wer Weltmeister 2018 wird, steht noch nicht fest. Spanien, Deutschland oder auch Brasilien haben sicherlich große Chancen. Anders sieht es für die Italiener und die Holländer aus, die sich für das Turnier in Russland nicht qualifizieren konnten. Dafür sind Panama und Costa Rica dabei, die sich in ihren Qualifikationsrunden durchsetzen konnten. Davon ausgehen, dass gerade Panama oder Costa Rica den Titel holen werden, ist allerdings nicht. Noch nicht einmal Außenseiterchancen kann man diesen Nationen zum aktuellen Zeitpunkt zuschreiben. Dennoch gehören auch solche „kleinen“ Fußballnationen zu einem Turnier wie diesem dazu und sorgen dafür, dass das Teilnehmerfeld bunt und vielseitig ist.

       

      Ob die Engländer beim Turnier im Sommer mal wieder eine Chance auf den Titel haben oder ob gar die Franzosen vorne mitmischen – alles ist aktuell noch offen und es bleibt abzuwarten, wie sich die einzelnen Teams am Ende schlagen werden. Möglicherweise können auch Uruguay oder Portugal bei der Weltmeisterschaft 2018 überzeugen und einen weiten Weg gehen.

       

      Mit 14 Teams aus Europa stellt der Kontinent übrigens das breiteste Teilnehmerfeld. Das sorgt zugleich dafür, dass die Teams aus Europa die besten Chancen haben – denn: maximal zwei Teams aus Europa können in einer der WM-Gruppen stehen. Deutschland trifft in Gruppe F auf Mexiko, Südkorea und Schweden. Gastgeber Russland trifft auf Saudi-Arabien, Uruguay und Ägypten.

       

      Die Fans freuen sich jetzt schon auf die WM 2018

       

      Während die meisten Spieler nun noch in ihren Ligen gefragt sind, um Meistertitel oder gegen den Abstieg spielen, sind die Fans bereits in WM Stimmung. In den Geschäften kann man vielfach schon Fahnen, Schminkstifte und andere Fan-Accessoires finden und vielerorts stehen die Örtlichkeiten für Public Viewing Veranstaltungen bereits fest – nicht nur in Heringsdorf aus Usedom.

       

      Andernorts laufen aktuell die Planungen für solche Veranstaltungen. So soll es auch in diesem Jahr möglich sein, einem „Sommermärchen“ beizuwohnen und gemeinsam mit vielen anderen Fans bei bester Stimmung und hoffentlich gutem Wetter erstklassigen Fußball zu erleben.

       

      Am 15. Juli 2018 steht dann am frühen Abend – europäischer Zeit – auch fest, wer den WM Pokal in diesem Jahr in die Höhe recken darf. Für das deutsche Team wird es bis dahin ein schwerer Weg, doch möglich ist die Titelverteidigung in jedem Fall. Und wer weiß: vielleicht scheitern Spanien, Brasilien und Co. ja auch schon deutlich vorher und Deutschland steht am Ende gegen Panama im Finale. Man soll ja niemals nie sagen.

      Tippspielkönig in der Kreisoberliga NVP/RÜG (11/12,12/13,13/14, 14/15) :king :king :king :king
      Die WM ist ja schon vorbei, also muss man sich da auch gar nicht bedanken :D
      Die nächsten Spiele haben aber gestartet, die kann man sich anschauen.

      Ich schaue auch gerne Fußball und habe auch schon verschiedene Wetten abgeschlossen, haben da so eine kleine Gemeinschaft gegründet.
      Zudem ist es so, dass wir auch alle zusammen FIFA zocken, ich habe bei irontides.com/fifa-16-ultimate-team-hack/ einen Hack gefunden mit dem ich die alle lahm lege :D

      Aber echt gehen wir auch spielen, haben hier so eine Halle wo wir uns alle mal treffen.