18.Spieltag Ergebnisse,Meinungen

    du hast recht aber, in im bezirk wird ein anderer ball gespielt, und das man da nen breiteren kader brauch ist auch klar. nur habt ihr das nicht schon vor der saison gewusst. war nicht euer saisonziel: "aufstieg"??? oder ruderst du jetzt einfach zurück weil das ziel doch nicht mehr aus eigener kraft zu schaffen ist. ist das der grund??? wozu habt ihr denn eure 2.mannschaft? und aus der jugend kommen doch einige wirklich gute jungspunde dazu die euch verstärken, oder nicht? also ich denke wenn ihr es wirklich wollt müsst ihr es einfach durchziehen!!!! und um teterow mach dir mal keine sorgen, hast du nicht die beiträge von suutsch gelesen: die haben nen kader von 50 SPIELERN--> das sollte doch wohl für den bezirk reichen :D :D :D
    Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr ändern.
    du musst mir jetzt nur noch erklären warum wir es aus eigener Kraft nicht selbst packen können? :irre :irre
    Sicher ist unser Ziel immer noch das,was es vor der Saison war.....und ich denke wir haben immer noch gute Optionen das Ding auch zu meistern.

    Nicht mehr aus eigener Kraft schaffen :D :D :D
    Weil ihr ein Pkt vor uns seit....oh man
    so, fällliger Spielbericht vom Wochenende (komplett zu finden unter sv-teterow-90.de):

    "Am vergangenen Wochenende riss die Siegesserie der Reservemannschaft und man musste eine völlig unnötige 2:3 (1:0) - Niederlage einstecken.
    Gegen den SV Liessow / Diekhof konnte man leider nicht an der Chancenverwertung vom Spiel der Vorwoche anknüpfen. Zudem war man sich, ob der acht Pflichtspielsiege in Folge, gegen den Vorletzten seiner Sache wohl etwas zu sicher.
    Zunächst einmal musste Trainer D. Blehk erneut umstellen. Aus der Startelf vom letzten Spiel standen lediglich vier Leute zur Verfügung und ein weiteres Mal musste sich die Mannschaft mit letztlich vier Spielern der "Alte Herren" - Auswahl verstärken. Trotzdem waren die Bergringstädter von Beginn an die bessere Mannschaft. Obowhl die Gäste hin und wieder zu Freistößen in Strafraumnähe kamen, gab es kaum ernsthafte Gefahr für das Tor von H. Brusch. Die Teterower Reserve hingegen konnte sich immer wiederklare Chancen erarbeiten, welche aber im Endeffekt kläglich vergeben oder nicht konzentriert genug ausgespielt wurden.
    Mitte der ersten Halbzeit gab es dann einen kurzen Aufreger. Nachdem der Torwart geschlagen war, versuchten T. Flöter und ein Abwehrspieler aus Liessow dem Ball auf der Linie die entscheidende Richtung zu geben. Der Teterower Libero konnte dieses Duell für sich entscheiden, aber der Schiedsrichter entschied Sekunden später auf Foulspiel. Nichtsdestotrotz setzten die Gastgeber ihr Spiel fort und kamen so in der 34. Minute durch Paul Gerdt zur verdienten Führung. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.
    Nach dem Seitenwechsel bot sich dann ein ähnliches Bild. Die 2. Auswahl aus Teterow bestimmte das Spielgeschehen und hatte klare Chancen die Partie vorzeitig zu entscheiden. Das fällige 2:0 fiel dann nach einem Freistoß von S. Landowski, den P. Gerdt mit dem Kopf im Gehäuse der Gäste unterbringen konnte. Die nun folgenden 15 Minuten sollten spielentscheidend sein. Der Reserve des SV 90 gelang es nicht, die mittlerweile klare (Chancen-) Überlegenheit in Tore umzumünzen. Etliche Schüsse (Gabrecht, Leese, Landowski) verfehlten mehr oder weniger knapp ihr Ziel oder wurden vom guten Liessower Torwart vereitelt. Bei einem dieser zahlreichen Vorstöße unterlief den Teterowern ein Fehlpass im Spielaufbau, welcher postwendend den 2:1-Anschluss bedeutete (71.). Mit der Herausnahme von H. Brigmann war dann sämtlicher Spielfluß - unverständlicherweise - verloren. So hieß es nach einem haltbaren Fernschuss in der 76. Minute 2:2. In der 88. Minute gab es dann einen Freistoß für den SV Liessow/Diekhof aus gut 25 Metern. Diesmal war der Schlussmann des Pokalfinalisten allerdings machtlos. Wie an der Schnur gezogen, schlug der Ball im "Winkel" ein. Die Teterower kamen in dieser Phase zu nicht viel mehr als einer letzten großen Chance von S. Mühlenfeld."
    war vielleicht nicht ganz korrekt. geb dir recht. ein sieg gg uns und ihr seid vorbei. ich meinte "nicht mehr aus eigener kraft schaffen" so dass ihr jetzt immer auf nen patzer von den anderen hoffen müsst. aber du hast recht ihr habt ja noch das spiel gg uns.

    musst ja nicht gleich zickig werden, mach auch fehler genau wie du, guck mal du kannst nicht mal deine gelben karten zählen :D :D :D
    Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr ändern.
    Nee ich hab ja gegen Alt S ausgesetzt und das wird ja nun anerkannt.Ich bin mir noch garnicht zu 100%sicher das,dass mit dem Pkt Abzug wirklich so ist.Hab sowas gehört das die Gegnerische Mannschaft in solchen Fällen Einspruch einlegen muss,sonst kommt es nicht zum Pkt Abzug.Klingt mir aber nicht wirklich logisch.
    Die Pkt sind uns ja auch noch nicht abgezogen worden.
    Vielleicht ist das ja auch ein verspäteter Aprilscherz Jungs :D :D :D
    @ Werschi9

    Bin auch nicht der Meinung, dass das was mit nem Einspruch zu tun haben soll..... Denn woher sollen die denn wissen, wie viel Gelbe die Spieler der gegnerischen Mannschaft haben.... Dafür gibt es doch den Spielberichtsbogen, damit sich die Obrigkeiten damit in ihren Statistiken beschäftigen....
    Aus tiefstem Herzen immer ein Lohmener!!!
    @Sahne

    ihr könnt doch am So versuchen euch welche von uns zu holen ;)

    Ich meinte damit,dass wir so oder so alles versuchen müssen zu gewinnen.Aber egal jetzt,hoffe dass wir am Ende der Saison genug Pkt zusammen haben um 1-2. zu werden.Der Rest ist eh Wurst.....

    Wat zählt is auf´n Platz wa :d_oben
    @ Werschi9 & Premium

    Naja, schwer genug wird es werden, zumal wir auch sehr Ersatzgeschwächt anreisen werden....
    Wie du vielleicht gelesen hast, muss Premium mit der Ersten mit und ich falle mindestens 4 Wochen aus. Wer weiß, wer noch alles fehlt...
    Aus tiefstem Herzen immer ein Lohmener!!!