20.Spieltag - Ergebnisse, Meinungen

    Original von Werschi9
    Ob das 1:1 so nun gerecht ist darüber kann man sicher streiten


    also streiten möchte ich mich nicht, aber der punktgewinn geht schon so in ordnung, wenn er natürlich auch ein wenig glücklich. mit einer erneut erstatzgeschwächten mannschaften haben wir die erste halbzeit in etwa so gespielt, wie wir es uns vorgestellt haben. durch standards und konter hatten wir die ein oder andere klare chance (u.a. lattentreffer).
    und zum strafstoß: mein vater und ich haben mit einigen leuten gesprochen und niemand hat gesagt, dass der 11er geschenkt war. sicherlich war es kein brutalo-foul, aber wenn man einen spieler (für den schiedsrichter und alle anderen sichtbar), der sowieso nicht mehr an den ball kommen kann, derart schubsen muss, dann geht das schon so in ordnung...

    ok, in der zweiten hz wart ihr spielerisch klar überlegen (vor allem nach dem ausfall von th. flöter), aber mehr als den torwart warm geschossen, habt ihr nunmal auch nicht (in thürkow is doch dein trainervorbild tätig, vielleicht gibts von da noch ein paar tipps in sachen chancenverwertung :D). und wenn ich jetzt wieder sage, dass (im gegensatz zu unserem) euer 11er geschenkt war, dann wird dein sturmkollege wieder den titel "fußball-professor" :idea bescheren, aber damit kann ich leben... :D

    mal gucken, was die anderen so schreiben, die das spiel verfolgt haben. spielbericht wird dann wieder auf sv-90.de folgen...

    euch und allen anderen weiterhin noch viel erfolg für die letzten spiele!!
    also als erstes mal was zu dem schwarzen wesen, was sich da heute mit einer kaum zu übertreffenden arroganz zwischen den spielern auf dem spielfeld befand...
    wenn ich von der ersten minute an vergesse, das da vor dem "parteiischen" auch noch ein "UN" steht, dann sollte ich nächstes mal doch lieber zu hause bleiben.
    wie kann man sowas auch noch fördern und vielleicht irgendwann noch höher pfeifen lassen :irre :irre :irre dabei geht es mir nicht um die beiden strafstöße, sondern um ganz andere aktionen, die mehr als offensichtlich waren. es kann zum beispiel nicht sein, dass die nr 9 von jö für sein allererstes foul gleich gelb sieht und flöter mit beiden beinen voraus auf r. balz losgeht und dafür nicht mal ne karte sieht. zum glück konnte r. balz noch rechtzeitig hochspringen, ansonsten möchte ich nicht wissen, was passiert wäre...
    ansonsten hat jö das ganze spiel gemacht und tet ist jetzt der meinung, weil sie 2 lattentreffer und noch ne großchance hatten, geht das remis in ordnung...

    meiner meinung nach, hätte jö das spiel eindeutig gewinnen müssen, aber wenn man einen spielern in den reihen hat, der noch nicht verstanden hat, dass fußball ein mannschaftssport ist und immer selbst die tore machen möchte, dann kann man sogar beim zuschauen schon nen hals bekommen...
    das schlimmste ist dann noch, dass dieser spieler nach dem schlusspfiff andere leute anmacht, er hätte das ganze spiel allein entscheiden können mit 2 einfachen pässen auf den freistehenden mitspieler...

    und ob nun flöter verletzt ausgeschieden ist oder nicht, der könnte an 7 tagen in der woche 10mal zum training gehen, das wird kein fußballer mehr. bei dem muss man nur angst haben als gegenspieler, denn sein einsteigen ist meistens sowas von unkontrolliert und hat nichts mit fußball zu tun...

    so, das war es von mir
    wieso war das 0:1 zur hz glücklich???meiner meinung nach hatten wir genügend gute chancen noch mehr als 1 tor in der 1. HZ zu schiessen! prebberede hatte zwar auch gute tormöglichkeiten, jedoch war die führung für uns doch nicht glücklich! :irre
    http://www.youtube.com/watch?v=_8fxdzQPGro&feature=related
    tet 1:1 jö

    jördenstorf optisch und spielerisch das bessere team.... wär ab nd zu der letzte entscheidende pass gekommen wäre es eindeutig geworden....
    thema schiri..... nich viel zu sagen wenn das spiel teterow ( 4.platz) gegen jördenstorf (2.platz) von einem herrn aus thürkow (3.platz) geleitet wird.....
    ungünstiger geht das nicht für die konstelation..... sehr sehr schwache leistung mit ziemlichen nachteilen für jördenstorf.....

    aber trotz alledem angagiertes spiel von tet und am ende ein ersehnter punkt..... glück gehabt!!!

    PS: der teterower elfmeter war geschenkt.... fünf minuten vorher hätte er pfeifen müssen aber nicht da.........
    2009/2010: SV Jördenstorf 75:31 und 67 Punkte 1. Platz
    2010/2011: SV Jördenstorf 67:37 und 50 Punkte 3. Platz
    2011/2012: SV Jördenstorf 77:23 und 63 Punkte 2. Platz
    2012/2013: SV Jördenstorf 65:40 und 46 Punkte 7. Platz
    2013/2014: SV Jördenstorf 71:52 und 43 Punkte 3. Platz
    2014/2015: SV Jördenstorf 62:78 und 34 Punkte 9. Platz
    2015/2016: SV Jördenstorf 60:40 und 53 Punkte 3. Platz
    Original von Pehlepups

    jördenstorf optisch und spielerisch das bessere team....


    optisch besser?? sinds die rasierten beine bei jördenstorf oder doch die attraktiven halter für die schienbeinschützer?? man weiss es nicht! was macht das geheimnis der jördenstorfer optik aus??kann mir einer helfen??
    http://www.youtube.com/watch?v=_8fxdzQPGro&feature=related
    @ suutsch & Fette15

    Da ist sahne ja wieder....
    Kann nicht viel zum Spiel schreiben, mußte arbeiten, bin gerade erst nach hause gekommen.....
    Ich weiß nur soviel, dass ganz schwache Suckower gegen noch schwächere Lohmener mit 2:4 gewonnen haben!!!
    Lohmen sehr ersatzgeschwächt, und dann auch noch mit ner Roten für den Torwart in der ersten Hälfte!!!
    Tore für Lohmen: Geibrasch, Neumann (EM)
    Aus tiefstem Herzen immer ein Lohmener!!!
    Original von DANGEL




    optisch besser?? sinds die rasierten beine bei jördenstorf oder doch die attraktiven halter für die schienbeinschützer?? man weiss es nicht! was macht das geheimnis der jördenstorfer optik aus??kann mir einer helfen??




    totaler quatsch das spiel ging klar an jördenstorf..... erste halbzeit hatte teterow ein zwei gute aktionen aber in der zweiten hälfte wohl klare überlegenheit des svj...

    verstehe dein komischen witz da nichtt :d_unten
    2009/2010: SV Jördenstorf 75:31 und 67 Punkte 1. Platz
    2010/2011: SV Jördenstorf 67:37 und 50 Punkte 3. Platz
    2011/2012: SV Jördenstorf 77:23 und 63 Punkte 2. Platz
    2012/2013: SV Jördenstorf 65:40 und 46 Punkte 7. Platz
    2013/2014: SV Jördenstorf 71:52 und 43 Punkte 3. Platz
    2014/2015: SV Jördenstorf 62:78 und 34 Punkte 9. Platz
    2015/2016: SV Jördenstorf 60:40 und 53 Punkte 3. Platz
    aja okay.....

    trotz alledem ärgerlich aufgrund der schiri leistung..

    aber wir lssen uns den aufsteig nicht versauen
    2009/2010: SV Jördenstorf 75:31 und 67 Punkte 1. Platz
    2010/2011: SV Jördenstorf 67:37 und 50 Punkte 3. Platz
    2011/2012: SV Jördenstorf 77:23 und 63 Punkte 2. Platz
    2012/2013: SV Jördenstorf 65:40 und 46 Punkte 7. Platz
    2013/2014: SV Jördenstorf 71:52 und 43 Punkte 3. Platz
    2014/2015: SV Jördenstorf 62:78 und 34 Punkte 9. Platz
    2015/2016: SV Jördenstorf 60:40 und 53 Punkte 3. Platz
    so jetzt muss ich auch meinen senf dazu geben,

    @all jö`s, die sich hier zu wort melden:

    ihr gehört einfach nur ausgelacht, mehr nicht........

    wer so blöde und fahrlässig mit seinen chancen umgeht und sich dann auch noch über den schiri und einzelne spieler tet`s aufregt, hat es echt nicht besser verdient, ehrlich leute....wo bleibt da euer gesunder fussball-verstand bitte schön????

    schade dass wir nicht noch gewonnen haben, möchte gar nicht wissen was dann passiert wäre....

    klar wart ihr die bessere mannschaft und hättet uns eigtl vom platz fegen müssen, aber wer solche chancen auslässt und nur über den schiri und den gegner meckert, hat es echt nicht anders verdient..... :irre

    am ende steht das 1:1 und mehr nicht....aus, ende, basta

    wer sich jetzt angesprochen fühlt, kann sich gerne ein taschentuch bei mir abholen..... :D

    ach ja: @ brön:

    natürlich war es eine gefühlte niederlage für mich, denn wer so dumm ist und seine chancen nicht rein haut, gehört einfach nur bestraft, schade dass wir es nicht geschafft haben... :D :D
    @ pehlepups

    Der Schiri kann ein Spiel nur verpfeiffen, die Tore machen müsst ihr schon selber... Und zum Elfer, es wurde von Jördenstorfer Seite geschrieben, dass es angeblich keiner war, aber ein paar Minuten früher, da hätte er einen für Tet geben müssen!!!! Auch wenn es ärgerlich war, ist es im Grunde genommen nur ausgleichende Gerechtigkeit!!!
    Also nicht heulen, sondern Arschbacken zusammen kneifen und die restlichen Spiele gewinnen..... Dann steigt ihr auch auf!!!!
    Aus tiefstem Herzen immer ein Lohmener!!!
    prebberede - thürkow 0:5

    bei herlichem fußball wetter gibts für den tsv einen klaren sieg. bis zur hz sah die sache allerdings noch sehr ausgeglichen aus. es gab gut einschussmöglichkeiten auf beiden seiten und wenn der svp eine davon nutzt dann wird das spiel echt unangenehm für uns. kurz vor der viel dann das 0:1 für thürkow durch eine gute einzelleistung von kleppi. unmittelbar nach der hz erzielzte klepp das 0:2 und somit war die gegenwehr von prebberede gebrochen. erst recht als peter lustig(der schiri) dem tabellendritten einen elfmeter nach einer klaren schwalben zusproch, den r.schmitz sicher verwandelte. von prebberede kam nun gar nichts mehr. thürkow legte noch 2 dinger von werr und c.börger oben drauf. in der schlussminute fast noch der ehrentreffer für den svp doch es wurde nur der pfosten getroffen. am ende stehen 3 pkte und der momentane 2.platz für thürkow da. :D :D :D
    Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr ändern.