18. Spieltag Ergebnisse!!!

    zum spiel barth gegen wödo

    ich würde sagen das es einfach ein sauschlechtes spiel war !!! wir hatten wiedermal ne rumpfelf im aufgebot,mit der wir in den ersten 20min aber sehr gut gedrückt haben,es nur verpassten,eine der 3-4hochkarätigen chancen,die wir hatten, zu nutzen....im folgenden spielverlauf haben wir ein zweikampfverhalten an den tag gelegt was unter aller sau war....einfach zum kotzen.... demnach liegen wir folgerichtig mitte der ersten hz 3:0 hinten....nachdem wir zu 10. SPIELEN,machen wir den anschlusstreffer aba bekommen postwendend die 4.bude....

    DOCH : nächstes wocheende wirds mit sicherheit ein anderes und vor allem besseres spiel zu sehen geben....ganz bestimmt...
    Geht doch @ Tribsees...
    Auch wenn ich in Marlow spiele,drück ich euch weiterhin die Daumen...
    P.S: Wenn es möglich wäre,würde ich zu diesem Spiel gerne einen ausführlichen Bericht lesen (Spielverlauf,Torschützen,ggf. hervor zu hebende Spieler auf Tribseeser Seite)... also,gebt euch mal Mühe ;) :D
    Vielleicht vom Techniker???
    Zum Spiel Tribsees vs Lok!!!!

    Beide Mannschaften gingen ersatzgeschwächt in dieses Spiel, wo bei beiden Mannschaften beide Trainer mitspielen müssten davor erst einmal hut ab!!!!!!!
    :d_oben :d_oben


    In der 1 Halbzeit geht Lok in der 25. min verdient in Führung danach verflachte das Spiel und es kammen keine chancen mehr zustande!!!!
    So ging es mit 1:0 für Lok in die Halbzeitpause!!!!
    In der 2 Hälfte drückte Tribsees auf das 1:1 aber es kammen nur fernschüsse die ungefährlich blieben.
    In der 55.min gab der schiri dan gelb-rote karte für einen Spieler von Lok die auch berechtigt war aber glaube das war die einzige richtige entscheidung vom schiri im ganzen spiel und denn hatte der schiri nicht mal ne rote karte am mann wie peinlich :mauer :mauer aber naja!!!!
    Lok spielte jetzt auf konter hatte auch noch 2-3 gute chancen zum 0:2 aber die würden mal wieder kläglich vergeben :mauer !!!!

    So kam es wie es kommen musste Tribsees gelang das 1:1!!!!! in der folgezeit machte Tribsees immer mehr druck und wurden darfür auch belohnt so das in der 83.min das 2:1 fiel!!!!Danch passierte nichts mehr so dass Tribsees mit 2:1 gewonnen hat!!!!


    Fazit:Das Spiel hätte auch genauso gut andersrum ausgehen können aber glückwünsch nach Tribsees!!!!

    Und nochmal zum schiri und zum verband vielleicht sollte man mal jüngeren leuten die pfeife gegeben und nicht ein schiri der nicht mehr laufen kann und so ein mist pfeift :d_unten
    Fussball / Kreisliga / Grimmener SV II - Grün-Weiß Semlow 0:0

    Ein weiteres richtungsweisendes Spiel stand für die zweite Mannschaft des Grimmener SV am Sonntag auf dem Programm. Nach den jüngsten Misserfolgen empfiing man auf dem heimischen Jahnsportplatz mit der SG Grün-Weiß Semlow einen direkten Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt. Das Hinspiel konnte der GSV II deutlich für sich entscheiden. Glücklicherweise wurde man an diesem Wochenende auch endlich mal wieder voll, weil mit Torsten Gritzan, Steffen Schröder und Andre´ Voß drei Spieler aus den "Alten Herren" aushalfen. Es entwickelte sich dann in der ersten Halbzeit ein mäßiges Spiel, was sich hauptsächlich zwischen den Strafräumen abspielte. Einige gute Angriffe hatte Grimmen, die hauptsächlich über Torsten Gritzan eingeleitet wurden. Mitte der ersten Halbzeit hatte Grimmen dann seine beste Chance nach Zusammenspiel zwischen Bianco Lau und Michael Jähnke, doch der Torabschluss fehlte dann. Semlow war meistens mit hohen Bällen über die Abwehr gefährlich. Eine hochkrätige Chance hatten auch sie in der erste Halbzeit, als ein Semlower Stürmer allein auf den Grimmener Keeper Peter Schmidt zulief, der aber glänzend parieren konnte. In der zweiten Halbzeit dann weiterhin ein ähnliches Bils. Grimmen optisch überlegen, aber ohne die nötige Durschlagskraft vor dem Tor. Bianco KLau, Steffen Krüger und Michael Jähnke vergaben die besten der wenigen Torchancen. Am Ende blieb es beim torlosen Remis, womit Semlow siche besser leben kann. Wenn man aber das Restprogramm des GSV sieht (Ribnitz II,Trin II, Barth und Tribsees), dann muss man sich fragen, gegen wen man gewinnen will, denn die jetzige Punktzahl wird nicht zum Klassenerhalt reichen. Das Spiel war von der Struktur und auch vom Einsatz ein Schritt in die richtige Richtung. Aber das Augenmerk im Männerbereich der Grimmener SV sollte nun darauf liegen, alles zu versuchen, damit die zweite Grimmener Männermannschaft die Klasse hält.

    Aufstellung: P.Schmidt, Sorg, Prawel, B.Schroeder (Knoblich), S.Schroeder, T.Gritzan, Voß (Wolff), Stassewski, S.Krüger, Jähnke, Lau

    CHRISTIAN BOCKHAHN

    Danke Kanzler!
    Unsere neue Homepage ist Online: grimmener-sportverein.de
    schaut doch mal drauf!!! Gesponsort von pft-vorpommern.de!
    @Kirsche
    danke für die Glückwünsche!!!
    Is einfach mal wieder richtig gut gelaufen für uns.
    Abtshagen wollte nich an mir vorbei ins netz schiessen und wir haben zu unserem Kampf auch mal wieder das nötige Glück!!! :D :d_oben

    @Gizmo
    wenn du schon das ganze Spiel auf verlezt machst und dir das spiel von der Linie aus anschaust erwarte ich einen ausführlichen Bericht!!!! :schuempf:: :D
    Dann mal rann an die Tasten!!!!!!!!!!!! :ddgrins
    Na gut kurzer Bericht zum Spiel der Tribseeser gegen Lok
    Torschützen für Tribsees
    1:1 St.Teetz
    2:1 M.Nienkirchen

    Zum Spiel selber kann man eigentlich gar nicht viel sagen weil es nichts sehenwertes gab.
    Tribsees nur mit einer Notelf und dank des Willen die drei Punkte zu behalten gewinnen sie am Ende doch glücklich.Wie Libero2 schon schrieb mit etwas mehr Glück kann Lok auch gewinnen.
    Aber am Ende steht das Ergenis und die Punkte bleiben in Tribsees und das ist doch entscheidend.
    Lasst den Ball sprechen !!!:juchu