LETZTER SPIELTAG DER KREISKLASSE 1.

    also das war keine Schiebung !!!!!!!!!!

    Das was letztes Jahr im LOK Stadion passierte war SCHIEBUNG!!

    als wir das entscheidungsspiel gegen Ribnitz 2 hatten!!!

    wo innerhalb der ersten 10. min. 2 LOk spieler mit ROT den Platz verlassen mußtenund keiner wußte wieso warum und weswegen!
    das weiss ich nicht mehr genau,, war schon sehr hitzig damals, und ribnitz konnte sich in den 80 min nicht ein torchance rausspielen!!! es blieb beim 0 : 0 !! und damit war es vorentschieden letzt saison ,aber die rechnung haben sie dies jahr bekommen als wir sie im Pokal mit 4 : 0 vom Platz geballert haben,, mit 11 mann zum Glück !!!
    @pille & maso

    so haben andere euer spiel gesehen (eintag aus dem gästebuch):
    Bobbel
    Eintrag 509 vom 06.06.2006, 13:15
    Spruch / Motto: Der Ball ist rund !
    Herkunft: Ribnitz
    Mal ganz ehrlich,was in der 2.Kreisliga für ein scheiß gemacht wird,dass ist doch immer wieder der hammer.
    entweder die schiedsrichter pfeifen einen müll/oder parteiisch oder es wird beschiessen (siehe Spiel Gransebieth - Lok Stralsund 4:1) also da soll mir mal einer sagen das ging fair zu.ich habe es gesehen und es war unter aller kanone.gransebieth schlägt ma auch bin den schlechtesten 11mann.
    so viel dazu...ich hoffe man nimmt das mal ernst...
    :schuempf:: ::boese

    Das mag ja alles so ausgesehen haben. Aber das lag eindeutig an Stralsund. Wenn die kein Bock haben ist das nicht unsere Schuld.
    Eins ist fakt: Mit solch einer Leistung die ganze Saison über, wären die nicht aufgestiegen. Hätten die Stralsunder ihre normale Form gezeigt, wäre es sehr sehr schwer für uns geworden.
    Eigentlich wollten wir wenigstens ein Punkt holen. War dann für uns selbst überraschend.

    Ich kann verstehen, dass es von außen so aussah. Wie kann ein Aufsteiger sich so präsentieren. Aber man sieht es auch im Profifußball, wenn die feststehenden Aufsteiger gegen die Abstiegsbedrohten spielen, was da manchmal für Ergebnisse rauskommen (2. BL), die so im normalen Saisonverlauf nie zustande kommen würden. Es geht einfach um nichts mehr, wie bei Stralsund.

    Wie gesagt es lag nicht an uns. Stralsund enttäuschte und wir haben es dankend angenommen.

    Mehr sage ich dazu nicht mehr.
    Ansonsten denkt was ihr wollt.
    @Pille: Guten Tag erstmal!

    Ich möchte nur einen kurzen Einwurf zu deinem "Skandalspiel" machen...Ich war letztes Jahr auch dabei und so wie ich mich erinnern kann, waren beide Platzverweise vollkommen gerechtfertigt, sowie auch unser Platzverweis im weiteren Verlauf des Spiels!
    Desweiteren hatte der PSV nicht wirklich viele Chancen, aber am Ende doch mindestens 2-3 100%-ige, von denen man hätte mindestens 2 machen müssen! Haben es nicht geschafft, aber es war je letztendlich total egal, da Ribnitz-Damgarten am Ende sogar 4!!! Punkte Vorsprung vor Stralsund hatte, d.h. nach meiner bescheidenen Rechnung, dass der PSV hätte sogar verlieren können...

    Also lass doch jetzt bitte die Vergangenheit ruhen und konzentrier dich intensiv auf die WM!