Saisonfinale Letzter Spieltag

    Saisonfinale Letzter Spieltag

    So so und wieder ist eine Saison vorbei...schade eigentlich wo es jetzt echt grad angefangen hat wieder Spaß zu machen nach diesem langen Winter. Aber nun gut,...jetzt bricht der letzte Spieltag an und dieser ist von Spannung nicht zu übertreffen. Es können noch 3 Mannschaften aufsteigen diese sind: Kirchdorf,Bartelshagen und Richtenberg.Von diesen 3 Mannschaften hat Kirchdorf die schwerste Hürde zu überwinden. Aber nicht nur Kirchdorf,sondern auch Bartelshagen hat mit Tribsees kein Freilos gezogen.Tribsees hat uns selbst gezeigt das sie Fussball spielen können und zu Hause eine Festung sind. Also kurz und bündig sag ich jetzt mal SPORT FREI,Viel Glück und Fair Play!!!!

    Sp. s u n Tore Diff. Pkt.
    1 SV Traktor Kirchdorf 17 13 2 2 48 : 20 28 41
    2 SV Bartelshagen I 17 12 2 3 50 : 18 32 38
    3 SG Empor Richtenberg II 17 12 2 3 50 : 19 31 38
    4 FV Blau-Weiß Kordshagen 17 11 2 4 54 : 21 33 35
    5 FC Gelb-Blau Damgarten 17 9 1 7 50 : 27 23 28
    6 TSG Zingst 17 6 3 8 30 : 33 -3 21
    7 Tribseeser SV II 17 6 2 9 43 : 60 -17 20
    8 SV Gransebieth 17 4 1 12 25 : 50 -25 13
    9 SG Wöpkendorf II 17 3 2 12 22 : 54 -32 11
    10 SG Traktor Divitz II 17 0 1 16 11 : 81 -70 1


    SV Gransebieth - TSG Zingst 3:3

    Granse hammer stark geworden und zu hause erst recht nicht zu unterschätzen.


    Tribseeser SV II - SV Bartelshagen I 2:3

    Bartelshagen wird echt alles tun um eventuell am letzten spieltag noch auf Platz springen zu können, doch Tribsees wird sich wehren.


    SG Wöpkendorf II - FC Gelb-Blau Damgarten 1:3

    ganz kurz und knapp Sieg für Gelb/Blau.


    FV Blau-Weiß Kordshagen - SV Traktor Kirchdorf 3:1

    Das wichtigste Spiel des letzten Spieltages!!!!
    Ganz Bartelshagen & Richtenberg hofft auf ein Sieg für Kordshagen!!! Kommt schon Jungs,...enttäuscht uns nicht denkt an den Bierkasten ;)

    PS: @ muckel schau mal bei deinen PNs nach!!!!


    SG Traktor Divitz II - SG Empor Richtenberg II ?:?

    Hoffe es wird ein schönes Spiel und somit ein erfolgreicher Saisonabschluss.
    Aufsteiger 2011/2012 :prost Kreisklasse NVP Süd/West :thumbsup:
    SV Gransebieth - TSG Zingst 2

    Wenn Zingst vollzählig ist sollte es kein Problem werden mit den 3 Punkten

    Tribseeser SV II - SV Bartelshagen I 2

    Bartelshagen wird die 3 Punkte mitnehmen->ob es für den Aufstieg reicht, wird man sehen

    SG Wöpkendorf II - FC Gelb-Blau Damgarten 2

    versöhnlicher Abschluss für die so ambitioniert gestartete Mannschaft aus Damgarten

    FV Blau-Weiß Kordshagen - SV Traktor Kirchdorf 0

    ich hoffe die Jungs holen auch ohne meine Wenigkeit den nötigen Punkt. Werd auf jeden Fall die Daumen drücken...

    SG Traktor Divitz II - SG Empor Richtenberg II 2

    Richtenberg wird sich die 3 Punkte sichern und evtl. der lachende Dritte sein...
    GK-Kirchdorf 1-1
    glückwunsch nach kirchdorf zum aufstieg
    divitz-richte 0-5
    granse-zingst 2-2
    wödo-gb 1-3
    tribsees-bartelshagen...angeblich batelshagen nicht angetreten :irre ?( :irre
    hallo gibts da ne aufklärung
    TIPP-WELTMEISTER 2010
    :kingTHREE TIMES TIPPSPIEL GESAMT CHAMPION :king
    BUNDESLIGA 2010 TIPPSPIELCHAMPION !!!
    BACK TO BACK BABY :cooler
    Guten Morgen!
    Erstmal an Kirchdorf die besten Aufstiegswünsche, denn wer am Ende der Saison auf Platz eins steht, der steigt auch auf ;)

    ABER: mal zu unserem Spiel, wo wir angeblich nicht angetreten sein sollen!? :irre :irre :irre Wer hat denn den Stuss behauptet???
    Wenn man vor Ort ist und kein Schiri kommt (wie schon soooo oft in dieser Saison :d_unten :d_unten :d_unten) dann frage ich mich doch, ob so manch einer sein Hobby nicht verfehlt hat? :irre :mauer
    Aber auch mit Schiri hätte wir spielen können wie wir wollten und wären dann doch nicht aufgestiegen...Nunja, was solls, das Spiel wäre ohnehin nur zur statistischen Randerscheinung geworden und daher rege ich mich nicht weiter auf!
    Nur eines möchte ich noch loswerden: wenn das in der nächsten Saison auch zum "Normalfall" wird, dass kein Schiri zum Spiel kommt, dann muss sich keiner wundern, wenn manch eine Mannschaft (ich meine jetzt nicht zwangsläufig uns) sich dreimal überlegt die weiten Anreisen nach Rügen und damit hohen Fahrkosten auf sich zu nehmen! Ich finde es nur jammerschade, dass eine sooo spannende Saison so einen Ausklang nimmt und das nimmt einem wirklich die Freude am Fussball! :nonono:
    Tippspielsieger Kreispokal 11/12, Kreisliga 11/12 und Kreisklasse Süd/ West 11/12 :king

    sv1927bartelshagen.de.to/

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Teamplayer“ ()

    @Teamplayer

    Ich kann deinen Frust, deine Empörung absolut nach voll ziehen und nur Unverständinis äußern. Worin die Ursachen dieser mangelhaften Einstellung/Zuverlässigkeit einiger Schiedsrichter liegt, bin ich nicht bereit, hier öffentlich zu äußern. Das sich ab der kommenden Saison in dieser Beziehung allerdings einiges Entscheidendes ändern wird, versprech dir und allen anderen Fußballern hier auf der Hand.
    Es gibt keine dummen Fragen - es gibt nur Dumme, die nicht fragen. :idea
    @teamplayer
    das stand im dfb-net,also ihr wart in klammern mit der bemerkung nicht angetreten
    aber vlt wird das spiel ja wie in steinhagen auch 0-0 gewertet
    TIPP-WELTMEISTER 2010
    :kingTHREE TIMES TIPPSPIEL GESAMT CHAMPION :king
    BUNDESLIGA 2010 TIPPSPIELCHAMPION !!!
    BACK TO BACK BABY :cooler
    Danke an alle für die Glückwünsche

    wie hier schon gesagt wurde,waren gestern gleich 3 schiris in kordshagen...( unverständlich,2 spieltage zuvor war nicht einer da). Also irgendwas läuft da extrem falsch...

    Die schirileistung von gestern war völlig ok,kann man nichts zusagen...Schönes Platz,Schönes Wetter,Schönes Ergebnis......

    damit verabschiedet sich Kirchdorf aus diesen Forum....war schön hier...!!

    @ all genießt erstmal die fussballfreie Zeit..
    @Erik

    Versucht doch einfach mal einen Schritt weiter zu Denken, als zu Laufen.
    In diesem Spiel ging es um den Aufstieg, oder?? Ich hätte nicht eure Diskussionen und Vorwürfe hören wollen, wenn das Spiel durch einen Schiedsrichter allein geleitet worden und es zu einer extrem strittigen Situation gekommen wäre, die euch dann vielleicht den Aufstieg hättte kosten können. Das wäre dann übrigens auch für den Schiedsrichter nicht von Vorteil, weil er diese Entscheidung dann hätte "Allein" tragen müssen.

    Und noch mal im Ernst - Glaubst du, glaubt ihr, das zu den anderen Spielen keinen Schiedsrichter angereist ist ist, weil bei euch ein Kollektiv angesetzt wurde. Wie naiv bist du??
    Es gibt keine dummen Fragen - es gibt nur Dumme, die nicht fragen. :idea
    @Erik

    Ich behaupte schon, sachlich geblieben zu sein. Wenn dich diese meine Frage so dermaßen stört bzw. empört, müßtet du, müßte fast jeder Spieler Woche für Woche sich tausendemale entschuldigen und die Spiele wären nach gut 10 Minuten zu Ende, weil alle Duschen sind. Soviel zur Sachlichkeit.

    Zu Bartelshagen: Schau doch mal unter fv-nvp-ruegen.de ob nicht zufällig ein Schiedsrichter angesetzt war. War einer angesetzt?? Ich bleib dabei, weniger laufen.
    Es gibt keine dummen Fragen - es gibt nur Dumme, die nicht fragen. :idea

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Spieltagsticker“ ()

    @Spieltagsticker

    Das Problem in Tribsees war doch ganz einfach. Zum einen wurde der komplette Spieltag von Sonntag auf Samstag Nachmittag und zwar genau zur gleichen Zeit wie die Landesklasse gelegt. Damit war schon von vorn herein die Chance genommen, daß Tribsees einen Ersatzschiri stellen konnte, da dieser ja nun mal in Rövershagen selbst gegen den Ball getreten hat. Dummerweise hat sich unsere zweite Möglichkeit selbst beim Fußball spielen verletzt und konnte deswegen auch nicht aus helfen.
    Nun willst Du dafür garantieren, daß dieses Problem nächste Saison nicht wieder auftritt. Dann sind bestimmt viele Vereine hier gespannt, weil bestimmt jeder Verein diese Saison dieses Problem hatte. Aber so richtig daran glauben kann man nicht mit Änderungen in der nächsten Saison.
    Auch als Schiedsrichter möchtest Du ein bischen Wochenende haben und nicht wie so mancher 3 bis 4 Spiele von Freitag bis Sonntag pfeifen. Aber vielleicht hast Du ja recht, wenn so mancher Schiri auf Landesebene in die Kreisebene zurück gestuft (bei manchem bitter nötig) wird, dann müßten ja auch wieder genug da sein.
    Das größte Problem ist doch zu guter letzt, daß man ja junge Schiri's ausblidet, aber wenn diese dann Arbeit finden, dann auch aus unseren Bereich verschwunden sind. Also wird auch nächste Saison das Problem da sein und man sollte als Staffelleiter vielleicht bei den Verenen die zwei Mannschaften haben auch mal auf die andere Staffel achten und wann die spielen, damit man auch als Verein da aushelfen kann.
    Wenn ich die anderen Beiträge hier lese, dann kann ich immer nur darüber lächeln. :gruess
    @FG

    Ich gebe dir in sehr vielen Punkten Recht. Dennoch bin ich der Meinung, das das größte Problem ein internes, hausbackenes Schiedsrichterproblem ist.
    Viele Vereine haben Mühe, das Schiedsrichtersoll zu erfüllen. Mit Ach und Krach, mit Engelszungen und anderen Versprechungen werden dann zumeist junge Spieler von ihren Vereinen dazu "überredet", nebenher noch den Schiedsrichterpass zu machen. Soweit ja okay. Die jungen Menschen selbst möchten aber am liebsten eben geanu das noch tun, was sie eigentlich bis dorthin schon immer mit Leidenschaft getan haben. F u s s b a l l selber spielen. Und hier liegt das Problem. Der junge Mann wird vom Verband als Schiedsrichter akzeptiert, dem Schiedsrichtersoll zugeordnet und für Spielleitungen geplant. Und da beißt sich der Hund im Schwanz. Die meisten nehmen nun ihre Ansetzungen nicht wahr, ignorieren sie einfach und schnüren selbst die Pötten. Ergebnis: Mindestens zwei Mannschaften stehen ohne Schieri da. Und hier muß der Verband ansetzen. Zwei Dinge auf einmal gehen nicht. Wer Spielen will - soll Spielen. Wer als Schiedsrichter für seinen Verein das Soll erfüllen will - muß Pfeifen.

    Nur wenn wir hier eine klare Trennung hinbekommen, läßt sich was ändern. Das muß genauso im Interesse des Vereins wie des Schiedsrichterwesens ingesamt liegen. Dann, und nur dann wird die Anzahl von nicht "angereisten Schiedsrichtern" drastisch zurück gehen.
    Es gibt keine dummen Fragen - es gibt nur Dumme, die nicht fragen. :idea
    Ich glaube@spieltagsticker, das Du in Deiner Analyse "noch zu kurz springst". Solange wir in einer Region leben, die wirtschaftlich extrem vom Tourismus abhängig ist und in der Sonntagsöffnung und damit auch Sonntagsarbeit gang ung gäbe ist, werden wir alle mit diesen Problemen leben müssen. Es ist doch auffällig, das mit Beginn der Saison viele Vereine Probleme bekommen, eine spielfähige Mannschaft aufzustellen. Und das sind meisten die Teams, die aus den Tourismuszentren kommen (Wustrow, Zingst, Barth ua). Und diese Entwicklung macht auch vor den Schieris nicht halt. Dazu kommen nochdie Probleme durch Abwanderung, Überbelastung aber auch Desinteresse. Es fehlen ja nicht nur Schieris. Den meisten Vereinen fehlen geeignete Übungsleiter, Spieler und in vielen Orten sieht es im Nachwuchsbereich ganz düster aus. Die richtigen Probleme kommen erst noch.