Plauderecke: Alles rund um die Vereine

    ich fange hier mal ein thema an...
    also:
    wo spielt ihr am liebsten auswärts...? bzw wo hasst ihr es?
    als wichtige punkte könnte man ja das umfeld, dass niveau der zuschauer, speise- und getränkeangebot platzbedingungen usw in betracht ziehen
    aber bitte nicht alle putbus nehmen, dass wäre langweilig :D
    mfg!
    Alles für die Stadt, alles für den Verein, egal, wann und wo!


    Liebe kennt keine Liga!
    Hallo
    Ich dachte schon, hier möchte niemand was schreiben in der Plauderecke .
    Da stand die Frage, wo man am liebsten Auswärts spielt .In der Kreisliga bzw . Kreisklasse ist es schwierig
    zu entscheiden, wo die besten Verhältnisse vorliegen .
    Fangen wir mit den Platzverhältnissen an,da gibt es nur 2 sehr gute Plätze . Einmal Baabe und nächstes Jahr kommt Göhren dazu .
    Unter gute Plätze würde Ich dann Schoritz ,Dranske und Sassnitz einordnen .
    Gademow , Garz , Putbus usw.schlechte Noten .
    Ich spreche zur Zeit nur von kl./kk .(nicht Binz )
    Von den Zuschauern kann sich jeder selbst seine Meinung bilden .
    Was in der Kreisklasse und Kreisliga teilweise besser ist ,als in der BZK. ist , mit der Versorgung der Gäste und nartürlich der Zuschauer .
    Da steht Putbus,Baabe und Sagard mit an erster Stelle .(z.B nicht nur Bowo sondern auch mal was vom Grill )
    Na gut
    Vielleicht haben jetzt noch andere Leute hier was zu sagen .
    Bis Später
    Ja, wo spielt man am liebsten Auswärts?
    Gar nicht so leicht zu beantworten ;)

    Baabe steht natürlich ganz weit oben, obwohl ich den Platz bisher selber nicht gespielt habe.
    In diese Kategorie wird sich der neue Göhrener Platz sicher hinzugesellen. Bin ja gespannt, ob ich mal Gelegenheit finde, dort zu spielen...

    Positiv überrascht war ich vom Dransker Geläuf. Habe in dieser Saison das erste Mal seit Jahren wieder mal in Dranske gespielt und hatte den Platz sehr viel schlechter in Erinnerung.
    Der eigene Platz in Maltzien gehört meines Erachtens auch zu den besseren der Insel, obwohl die Maulwürfe und Feldmäuse nicht untätig sind ;)

    Der Platz in Wiek ist schrecklich. Man fragt sich dort fast, was dort von wem verdrängt wird: der Rasen vom Sand oder umgekehrt.
    In Trent ist's auch schwierig, Fußball zu spielen. Zumindest, wenn der Rasen so hoch ist wie bei unserem Pokalspiel neulich.
    Leider muss ich 'honni' enttäuschen: der Putbuser Platz ist ungefähr von der Form einer "Ostsee-Welle". Dazu kommt die lustige Rasenkantenabgrenzung an der rechten hinteren Ecke. Ich frage mich ja, ob die irgendwann einmal verschwindet ;)

    Zur Infrastruktur um die Plätze herum sage bzw. schreibe ich nichts, da die kommunalen Probleme jedem selbst bekannt sein dürften. Und da nimmt es nicht wunder, dass der Umkleidetrakt in Baabe anders ausfällt als der in Trent.

    Leckeres vom Grill gibt's aber auch in Schoritz/Maltzien ;) @ Totti70

    Fazit: Auswärtsspiele gerne in Baabe und Göhren, der neuen Plätze wegen. Ansonsten gefielen mir Heimspiele ganz gut :D
    Kreispokalsieger Rügen 2005/2006 & 2006/2007 :king :sonnenenschein

    Reading harms stupidity.
    SG Gustow....3
    FSV Gademow ....5
    FSV Groß Schoritz....3
    FSV Garz ...4
    SV Putbus ...4
    FSV Altenkirchen...4
    FSV Dranske....3
    SV Blau Weiß Baabe....1
    PSV Bergen....?
    Dreschvitzer SV....?
    TSV Göhren....1
    TSV Sagard II....3
    Blau Weiß Wiek....?
    Empor Sassnitz II...3
    SV Neuenkirchen...4
    SV Trent....4
    Schifffahrt Mukran...?

    Hab mal die Schulnoten verwendet, Gademow schneidet eigentlich als schlechtestes ab, da muss man echt aufpassen, dass man sich nich ernsthaft verletzt.
    Göhren und Baabe sind ganz bestimmt die besten aus diesen beiden Klassen,Göhren kriget ne 1 weil neu gebaut.
    hab jetzt nur die sportplätze bewertet und nich das drumherum,bier und bowu sollte es jedoch an jedem spielfeldrand geben und auch AUSREICHEND ;)

    hab meine note für baabe nochmal revidiert, nachdem ich darauf angesprochen wurde :tongue:
    hey mütze ne 1 für unseren platz? hast doch noch gar nicht kennengelernt. naja also ich freue mich auf die rückrunde wenn es heißt "göhren nur noch heimspiele" haben jetzt lang genug auswärts gespielt. also damit sollte die frage beantwortet sein ich bevorzuge dann ab der rückrunde nur noch heimspiel :). durfte ja schon auf dem platz spielen zwar nur mit turnschuhen aber echt GENIAL. glaube nun kommen die anderen vereine auch mal wieder gern nach göhren zum kicken ;)
    also von mir gibts da ne 1+ ;)

    @zonen-wiesel
    also der platz in trent ist irgendwie immer recht hoch und es spielt sich dort echt schwer. als göhrener sollte man das ja eigendlich gewohnt sein aber beim 1:1 letztes wochenende haben sich alle sehr schwer getan mit dem platz, was nicht heißen soll das es der grund für schlechte leistung war. ;).
    www.tsvemporgoehren.de
    Hier bin ich zum Farmer geworden www.myfreefarm.de
    naja ich hoffe mal technisch stäkeren fussball. auf so einen platz kann man das ja auch. auf dem kartoffelackerder letzten jahre war kein spielaufbau drin. da war an ball laufen lassen gar nicht zu denken. also ich bin da sehr optimistisch das mit neuem platz und neuen coach(coach ist ja schon da) einiges mehr geht ;). können ja dann auch endlich wieder ordendlich trainiern und nicht auf den acker in groß-zicker *lol*
    www.tsvemporgoehren.de
    Hier bin ich zum Farmer geworden www.myfreefarm.de
    :irre :irre :irre
    Wochenendausgabe, 28. Oktober 2006 | Sport


    Kreisklasse-Referee ist harter Job

    Siegen/Rostock (dpa/OZ) Derbe Beleidigungen, Drohungen, Schläge und Tritte: Fußball-Schiedsrichter im Siegerland leben derzeit gefährlich. Und bei einigen Teams ist die Angst der Unparteiischen vor dem Anpfiff sogar so groß, dass sie sich weigern, Spiele dieser Mannschaften zu leiten. Wegen zunehmender Brutalität und Gewalt auf den Fußball-Plätzen wird deshalb in der dortigen Kreisliga Sonntag nicht gespielt. „Ich habe den Spieltag abgesagt“, sagt Kreisvorsitzender Jürgen Böcking. Betroffen sind 70 Partien von 140 Teams der rund 100 Vereine im Kreis Siegen-Wittgenstein.
    „In den unteren Ligen nimmt die Gewalt ständig zu“, klagt Böcking. Das höre er auch aus anderen Kreisen. Er habe keine Alternative gesehen, als eine „Diskussion über Fair Play“ in Gang zu setzen. Wiederholt aufgefallen seien aber nur einige Klubs. Dass es auf und neben dem Spielfeld hoch her gehe, sei normal. „Aber irgendwann ist Schluss.“ Böcking kritisierte auch die betreffenden Vereinschefs, die ihre Spieler teilweise aufhetzen würden.

    Im Siegerland sorgen Kicker regelmäßig für Negativ-Schlagzeilen. Im Juli wurde ein am Boden liegender Referee in den Bauch- und Genitalbereich getreten. Der Spieler wurde zu einer zehnmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Eine 17-jährige Schiedsrichterin war im August so derbe beleidigt worden, dass sie die Pfeife für den Seniorenbereich an den Nagel hängte. „Spieler und betrunkene Zuschauer haben mich beschimpft, und auch von den Trainern wurde ich nicht ernst genommen“, sagte Marina Schneider. Im September spitzten sich die Ereignisse weiter zu: Ein Referee fand in der Kabine einen Zettel, auf dem ihm körperliche Gewalt angedroht wurde, falls er nicht für die Heim-Elf pfeifen würde. Ein anderer musste sich aus Angst vor prügelnden Jugendspielern in der Kabine einschließen. Ein weiterer Kollege wurde getreten. Erst voriges Wochenende musste ein Referee ins Krankenhaus, nachdem ihm ein Linienrichter mit der Fahne in den Unterleib gestochen hatte.

    Derartige Auswüchse gibt es in Mecklenburg-Vorpommern nicht. „Mancher Schiedsrichter muss sich schon mal was anhören, aber in dieser Brutalität ist mir nichts bekannt“, sagt Fritz Zarpentin, Geschäftsführer des Landesfußballverbandes. Im Siegerland soll nach der Zwangspause in der kommenden Woche wieder gespielt werden.
    TIPP-WELTMEISTER 2010
    :kingTHREE TIMES TIPPSPIEL GESAMT CHAMPION :king
    BUNDESLIGA 2010 TIPPSPIELCHAMPION !!!
    BACK TO BACK BABY :cooler
    @ Perle

    Mann-o-Mann, das ist ziemlich starker Tobak... Da bin ich ja froh, dass wir in M-V von derlei Schiedsrichtergeschichten verschont werden. Auch wenn man sich gerne mal über den Schiri aufregt, körperliche Gewalt muss und vor allem DARF ja wohl nicht sein. Ich frage mich, welchen Sport diese "Prügelfans" eigentlich ausüben. Fußball doch wohl nicht...

    @ Maverick

    Wie ist denn das Training mit dem neuen Coach?
    Freut mich ja zu lesen, dass Hempi auch in Göhren fleißig Tore macht ;)
    Ist euer Rasen eigentlich wirklich der aus dem Westfalenstadion? Nur mal so, aus Neugierde *g*
    Kreispokalsieger Rügen 2005/2006 & 2006/2007 :king :sonnenenschein

    Reading harms stupidity.
    @Zonen_Wiesel
    ja also kanns leider nicht so ganz beurteilen wies mit dem training so ist, bin leider kaum da. habe bißel was in der vorberietung mirgemacht und das war echt super. also ist ne echte bereicherung für den tsv. macht spaß unter ihm zu spielen. und naja man merkt schon das einiges besser geworden. ja hempi macht fleißig seine tore so isses ja auch richitg ;).
    und zum platz der rasen ist besser als der im westphalenstadion *g* einfach eine augenweide. aber ledier erst richitg ab der rückrunde bespielbar
    www.tsvemporgoehren.de
    Hier bin ich zum Farmer geworden www.myfreefarm.de
    @ Maverick

    Das mit dem "kaum-da-sein" kenn ich auch, leider... Aber so ist das im Breitensport ;) Arbeit hier, Sport da... Naja...

    Das Training hat in G-S mit S.B. auch immer Spaß gemacht. Was nicht heißen soll, dass es jetzt weniger Spaß macht. Auch wenn der Verlust schmerzt, machen wir das Beste daraus, die Tabelle lügt ja nicht...
    Mit Steve und Jerome habt ihr ja ein tolles Mittelfeld, oder? Habe zwar nur sehr, sehr kurz mit Jerome zusammengespielt, aber das war schon beeindruckend. Riesen-Fußballer...

    Besser erst zur Rückrunde bespielbar als gar nicht, oder nicht? Ihr freut euch sicher tierisch auf's erste Spiel auf dem Teppich ;)
    Kreispokalsieger Rügen 2005/2006 & 2006/2007 :king :sonnenenschein

    Reading harms stupidity.
    @zonen-wiesel

    also naja jerome und briese sind schon eine bereicherung. nur leider hat der herr görs bisher in der liga nur ein spiel gespielt und briese setzt auch öfter mal aus und wird dann evtl zum ende nochmal eingwechselt. warum auch immer.
    und durften ja schonmal auf dem teppich spielen aber nur mit turnschuhen. hatten ein kleines spielchen gegen unsere alten herren zur einweihung. ich sage nur ein traum. und ja also wir freuen uns denke mal total in der rückrunde auf diesen platz zu spielen. und dann haben wir ja auch noch nur heimspiele.
    www.tsvemporgoehren.de
    Hier bin ich zum Farmer geworden www.myfreefarm.de