Hamburger SV

      FC Ingolstadt - Hamburger SV 2:4

      FC Ingolstadt - Hamburger SV 2:4

      Für Bundesligist Hamburger SV hat die heiße Phase der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen. Auf dem Weg ins Trainingslager im österreichischen Zillertal gewannen die Norddeutschen ein Testspiel beim Zweitligisten FC Ingolstadt mit 4:2 (3:1). David Jarolim (20.), Heung Min Son (22.) und Gojko Kacar (32./57.) erzielten die Tore für das Team von HSV-Trainer Michael Oenning. David Pisot (40.) und Manuel Hartmann (60.) trafen für die "Schanzer".

      FC Ingolstadt: Kirschstein - Görlitz (82. Andersen), Pisot, Matip, Schäfer (46. Buchner)- Metzelder (65. Hartmann), Haas (65. Ikeng) - Bambara, Leitl (65. Buddle), Caiuby (82. Dedola) - Hartmann (65. Gerber)

      Hamburger SV: Mickel - Diekmeier (82. Götz), Mancienne (58. Besic), Bruma (84. Labus), Aogo (58. Jansen) - Jarolim, Tesche (78. Nagy) - Ben-Hatira (88. Bertram), Kacar, Elia (88. Behrens) - Son (65. Töre)

      Tore: 0:1 Jarolim (20.), 0:2 Son (22.), 0:3 Kacar (29.), 1:3 Pisot (40.), 1:4 Kacar (57.), 2:4 Hartmann (60.)

      Quelle: bundesliga.de
      Und endlich ist HSV Plus da und es wird voran gehen bei dem Traditionsverein. Wie es noch vor einem Monat von allen Seiten hieß, der HSV wird absteigen, umso schönes ist es zu wissen das sie immernoch nicht in der 2.Liga gespielt haben. Ich gönne es dem HSV, ich bin froh das sie noch in der 1. Liga sind (auch wenn ich nichts von Relegationsspielen halte) und erhoffe mir kommende Saison einen Neustart mit Spielern die Bock haben und sich nicht wie Divas aufführen.
      :headbang