2.Spieltag

      Dresden vs. Hansa 1:1 (0:0) NAJA

      Zuerst sollte man wohl glückllich sein mit dem Punkt, denn Dresden klar besser in Halbzeit 1.
      hansa kommt wesentlich besser aus der Halbzeitpause und setz den Auswärtstreffe 0:1. Dann noch einpaar kleinere Chancen für Hansa bleiben ungenutzt. Dresden natürlich immer mit druck und in der 74 min. klappt es irgendwie für die Sachsen. Ein Rostocker schiest dabei noch sein eigenen Torwart an und es steht 1:1.

      2 RIESEN Chancen noch für Hansa 5 min. vor Schluß aber auch Dresden immer Brandgefährlich vor dem HansaTor.

      Fazit: Schöne 2.Halbzeit zum 16:30 Uhr Käffchen

      Gruß Henry 8)