Bergen schaffts ins Zweite

      Bergen schaffts ins Zweite

      Zwar nicht mehr das aktuellste Thema aber wenigstens TV-präsent ab min 3:50.

      zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavig…3%BCndlich-schiefgelaufen

      Da hat sich die "Investition" ja wenigstens ein bisschen rentiert - Werbespot im Vorabendprogramm wäre sicher nicht so "günstig" ;) .
      "Jeder kann sagen, was ich will." (O. R.)
      Prohn, Sitz des slawischen Fürstenhauses , dem unter anderem die nahe Stadt Stralsund ihr Stadtrecht verdankt.

      „Cleveres Spiel hört da auf, wo Unsportlichkeit anfängt. (In diesem Sinne wünsche ich uns allen clevere Spiele, auf dass der Bessere gewinnt. Viel Glück!)“ F.B.
      Ganz schlecht recherchiert... :mauer

      Weder haben wir als Verein das angeleiert noch bezahlt. Im übrigen wurde der Rasenplatz nicht für 2 Millionen EURO saniert, sondern das gesamte Stadion nahezu neu gebaut (Umkleidetrakt, Sprecherhaus, Kassiererhaus, Tribüne, Laufbahn usw. - wer das Stadion kennt, weiß um die Größe und den Komfort der auch als hochwertiges Leichtathletikstadion gebauten Anlage). Und die Stadt hat die "Wurmkur" als Strohhalm der Hoffnung versucht, weil sie aufgrund eines gerichtlichen Verfahrens keine baulichen Maßnahmen auf dem Rasen ergreifen durfte. Hierzu gibt es aber sicher bald abhelfende Instandsetzungsarbeiten.

      Und der Bau des Kunstrasens (der oft als weitere teure "Gegenmaßnahme" dargestellt wird) erfolgte völlig unabhängig davon. Seit vielen Jahren wurde um diesen als Verbesserung zum Schotterplatz gekämpft, damit fast ganzjährig vernünftig trainiert und gespielt werden kann.
      http://www.vfl-bergen.de (wieder aktuell)
      Wie meinst Du das mit der Hilfe ?(
      Die wissen nicht einmal , daß im Ball Luft ist . Die glauben doch , der Ball springt , weil ein Frosch drin ist

      Ein Fußballkenner ist ein Mensch, der am Samstag weiß, welche Mannschaft am Sonntag gewinnt, und der am Montag weiß, warum sie verloren hat.
      Hallo! Ich weiß, dass es für dieses Thema nicht aktuell ist, aber ich möchte Ihnen das empfehlen, was mir vor kurzem sehr gut geholfen hat. Es handelt sich um eine Online-Apotheke, wo ich ein Potenzmittel Viagra rezeptfrei bestellt habe. Der Preis war niedrig und dank der Aktion habe ich auch einen schönen Rabatt bekommen. Die Lieferung war wirklich sehr schnell und hat nur 2 Werktage gedauert. Mit der Wirkung des Präparats war ich sehr zufrieden.
      pharmagut.com/