Schiedsrichterleistungen in der Bezirksklasse

    also was zuviel ist,ist dann doch zuviel.
    Frank Maass ist absolut kein guter schiedsrichter,nicht mal ansatzweise.
    er pfeift munter drauflos und spielt sich auf. wenn der alte spruch ''ein schieri ist dann gut,wenn man ihn garnicht bemerkt'' stimmt,dann ist Maass sogar der schlechteste weit und breit.
    seine art mit spielern und trainern umzugehen ist schlicht unter aller sau. total respektlos sein '' KOMM'SE HER!!!''
    es geht jetzt hier nicht um irgendwelche fehlentscheidungen,sondern nur um sein auftreten. dieser kerl ist schädlich für den fußball.
    und es ist wirklich traurig,daß so ein typ auch noch bei einem güstrower verein eine nachwuchsmannschaft betreut. also,ich würd meine kinder dem nicht anvertrauen.


    ::boese
    @bsg lok

    '' KOMM'SE HER!!!''


    "geh'n se weg!" :gruess

    von der seite her, hast du absolut recht!!! :d_oben

    ich meinte aber, dass er nicht so einen totalen stumpfsinn, wie manch anderer pfeift.
    vom typ her, geht er natürlich gar nicht. :irre
    aber ich hatte ihn immer lieber, als andere, weil er im großen und ganzen das spiel nicht so verpfiffen hat, wie andere...

    meine meinung....
    Nein liebe Zuschauer!
    Das ist keine Zeitlupe... ?(
    Ich lauf wirklich so langsam :gruess
    @Lok

    natürlich hast du da recht... sein benehmen ist manchmal schon komisch... wenn nicht sogar, phasenweise lächerlich...

    aber im großen und ganzen pfeift er recht normal... wenn ich da andere schieris sehe... :irre


    das mit der jugendmannschaft kann ich auch nicht verstehen... da werden sich die verantwortlichen scon gedanken gemacht haben... ist er nicht gleichzeitig auch noch jugendobamnn im KFV?
    ich bin der meinung das frank im männer bereich gut pfeift.
    :d_oben


    man sollte ihn bloß nicht mehr bei den kleinen (e-,f-jugend) pfeifen lassen. ich habe mal gesehen das ein kind sogar geweint hat. er macht da ja keine unterschiede ob erwachsener oder kind. und das finde ich nicht in ordnung. :mauer :mauer :mauer
    Sport FREI !!! :headbang
    ich finde es gerade gut, wenn er seinen stil auch schon im jugendbereich durchzieht. was diese rotzlöffel sich manchmal schon rausnehmen (alles abgeschaut bei den profis) ist erstaunlich. schlimm genug wenn man in der d-jugend schon rote karten verteilen muss. der schieri ist doch dort oftmals der einzige der diese bengel einbremsen kann, von trainern und eltern bekommen sie doch oft noch zuspruch für ihr fehlverhalten.

    @bsg lok

    also wenn du maas aufgrund seiner leistung kritisierst hast du echt noch nicht viele schieris in der bk gesehen (wobei ich natürlich weiß, dass das gegenteil der fall ist ;) ). über sein drumherum kann man sich sicherlich streiten, wobei ich es oftmals recht amüsant finde. ;)
    @dem talent

    du hast meinen beitrag wahrscheinlich nur flüchtig gelesen und daher ist dir wohl entgangen,daß ich mich einzig und allein auf das selbstherrliche auftreten und respektlose benehmen spielern und verantwortlichen gegenüber bezogen hab. wenn F.M. dies abstellen würde dann bliebe mir nicht mehr viel zu kritisieren. aber zu einem guten schieri gehört eben noch mehr als nur das erkennen und bewerten von spielsituationen. der unparteiische bestimmt mit seiner art und seinem umgang mit allen beteiligten maßgeblich wie die atmosphäre aufm platz sich entwickelt.
    amüsant sollte ein schieri jedenfalls nicht sein.
    wenn man natürlich biertrinkenderweise am rand steht kann man sicher schön abfeiern wenn so ein kasper da ne geile show abzieht. arme schweine sind nur die,die von so einer figur ihr punktspiel versaut kriegen.

    im allgemeinen denke ich,dass man in der bezirksklasse eben keine bundesliga-schiedsrichter erwarten kann. den angeblich so schlechten referees kann man ganz einfach entgehen,indem man aufsteigt. denn nach oben hin werden nicht nur die gegner besser und die plätze schöner,nein-auch die schieris haben ein höheres niveau. und so ganz nebenbei lässt sich inden oberen ligen schon ne menge geld verdienen. davon kann man dann mehrmals inne woche ins solarium laufen oder sich ein supercooles handy mit ner menge funktionen kaufen,wo man dann echt irre klingeltöne drauftun kann...auch bei den mädels hat man dann gute chancen. naja-außer Martin Driller. der bekam ja diese Boxerin zur frau,die letztens grad den showmaster von Pro7 vermöbelt hat...da ärger ich mich doch lieber über schlechte schiedsrichter,die dürfen mich wenigstens nicht schlagen.
    irgendwie hab ich mich jetz verhaspelt.
    ich hau erstma ab.

    Alles Gute morgen für die LSG!!!
    @bsg-lok

    und da sind wir wieder an dem punkt wo man sich als schieri fragt: was wollen die spieler eigentlich für nen schieri? ist man oberkorrekt-arrogant passt es ihnen nicht, hat man mal nen frechen spruch und kommt den spielern genauso dusselig wie sie einem meckern sie, pfeifft man kleinlich heißt es: wir spielen doch kein halma, pfeifft man etwas grozügiger heißt es: du sollst uns schützen, dutzt man s8ie, wollen sie gesiezt werden, siezt man sie, wollen sie gedutzt werden usw. irgendwie kann man es den jungs nicht recht machen.

    ich finde die art von maas jedenfalls besser als diese arroganten jungspunde, die denken sie hätten das pfeiffen erfunden. und vor der art des schieris steht erstmal sein pfeiffen an sich und da ist er in der bk einer der besseren. ich habe maas sowohl auf dem spielfeld als auch am spielfeld (auch mit bier ;) ) erlebt und fands ok, ja teilweise wirklich amüsant. mir gefällt seine art jedenfalls besser als die vieler anderer schieris.