21.Spieltag

    21.Spieltag

    Meine Tipps..

    Güstrower SC 09 III - ESV Lok Rostock 1948 II 3:1

    SV Eintracht Groß-Wokern - PSV Rostock II 2:1

    SV Teterow 90 II - SV Hafen Rostock 61 II 1:4

    SV Prebberede - Sukower SV 2:2

    Gnoiener SV von 1924 II - Schwaaner Eintracht II 3:2

    SV Aufbau Liessow/Diekhof - SV Alt-Sührkow :?: : :?:

    Fehlende Torschützen...

    Schwaaner Eintracht II
    18.Spieltag 1 Tor :?:
    19.Spieltag 1 Tor :?:
    20.Spieltag 1 Tor :?:

    SV Prebberede
    14.Spieltag 1 Tor :?:
    16.Spieltag 1 Tor :?:
    18.Spieltag 1 Tor :?:
    19.Spieltag 1 Tor :?:
    20.Spieltag 1 Tor :?:

    ESV Lok Rostock 1948 II
    20.Spieltag 1 Tor :?:
    Meine Tipps:


    SV Eintracht Groß-Wokern vs PSV Rostock II 3:1

    SV Teterow 90 II VS SV Hafen Rostock II 2:5

    SVPrebberede vs Sukower SV 2:1

    Gnoiner SV II vs Schwaaner Eintracht II 3:2

    SV Aufbau Liessow/Diekhof vs SV Alt-Sührkow 5:0

    Güstrower SC 09 III vs ESV Lok Rostock II ?:0

    alles andere als ein sieg zählt heute nicht. Heute wird gekämpft bis zum umfallen.
    " Die schönsten Tore sind diejenigen, bei denen der Ball schön flach oben rein geht"

    gsc09.de/
    SV Eintracht Groß-Wokern vs PSV Rostock II 4:4
    lange nicht so ein Spiel erlebt ...da war alles drin...leider mit einem Schirigespann welche dem ganzen nicht so ganz gewachsen waren...
    Tore PSV durch: Schmidt, Roehl und 2x Jesper
    Altes Türkisches Sprichwort sagt:,,Wer einschläft mit Popo die kratzt,der aufwacht mit Finger die stinkt\'\'!!!!!!!!!
    http://fussball-warnemuende.de/home
    SV Teterow 90 II - SV Hafen Rostock II 2:3 (0:2)

    Tore: 0:1 Dahms (16.), 0:2 Lehzen (41.), 0:3 Rathkens (74.), 1:3 Mietling (86.), 2:3 Görs (90.+3)

    Wir hätten schon vor und nach dem 0:3 alles klar machen können ja sogar müssen. Unsere lasche Chancenverwertung wäre uns fast noch zum Verhängnis geworden. Ärgerlich das 2. Gegentor, einmal das es so spät noch fiel (aus meiner Sicht gab es eigentlich keinen Grund so lange nachspielen zu lassen)schlimmer noch das sich dabei je 1 Spieler beider Mannschaften am Kopf verletzten, so das erneut(wie schon am letzten Wochenende)Krankenwagen angefordert werden mußten. Momentan haben wir die Verletztenseuche, in diesem Spiel 2 wobei unser Stürmer sich das Knie verdrehte als er im Strafraum gefoult wurde(der Pfiff blieb aber aus).Insgesamt haben wir somit 8 Verletzte in den letzten 3 Spielen zu beklagen. Nur gut das die Saison am nächsten Wochenende zu Ende geht...
    "Wir standen schon vor der Toilette und haben uns doch noch in die Hose gemacht." (Mittelfeldspieler Ronald Maul nach der 3: 4-Niederlage von Hansa Rostock bei Werder Bremen am 31.03.2002)
--> --> --> --> --> -->