Vitamine nach Beinbruch

      Vitamine nach Beinbruch

      Hi Leute
      Mein Sohn hat letzten Monat das linke Bein gebrochen und trägt wegen einen kleineren Komplikation noch immer den Gips. Der Arzt hat mir gesagt dass er schwache Knochen hat und dass er nachdenken sollte mit dem Fußball aufzuhören. Ich möchte euch fragen ob es nicht etwas gibt was die Heilung vorantreiben kann und was die Knochen etwas härter macht. Egal ob Nahrungsergänzungsmittel oder Vitamine, bloß nichts verbotenes.
      LG
      Zur Stärkung der Knochen kann man verschiedene Produkte einnehmen, zum Beispiel Vitamin D, Kalzium, Kollagen oder Vitamin K2.
      Ich würde Kollagen empfehlen, da ich es auch schon nach einem Knochenbruch genommen habe und es mir wirklich gut getan hat. Kollagen ist ein Strukturprotein und sorgt einfach für gesunde und starke Knochen und ist dazu natürlich, ohne nach der Einnahme Nebenwirkungen hervorzurufen.
      Kollagen kann man als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen oder mit Lebensmitteln die Kollagen Produktion im Körper anregen. Zu solchen Lebensmitteln gehören Paprika, Brokkoli, Rosenkohl, Walnüsse, Hagebutte und mehr.

      Falls du deinem Sohn Kollagen geben möchtest, findest du unter www.vitaminexpress.org/de/kollagen nähere Infos dazu, und wie man es dosieren muss und in welcher Form man Kollagen im Handel bekommt.
      Ich habe Kollagen Pulver genommen und es in Getränke gemischt.

      Aber ihr habt wie gesagt, auch noch andere Möglichkeiten, wie Vitamin D und K2 oder Kalzium. Falls ihr zwei Präparate kombinieren möchtet, dann würde ich vorher einen Arzt konsultieren und nachfragen was man zusammen nehmen kann.
      Viele Grüße und gute Besserung an den Sohnemann.

      Guten Abend,

      hast du dich informiert wie du da vorgehen willst ?
      Also ich muss ja sagen, dass man unterschiedliche Vitamine finden kann, da sollte man sich aber auch vielleicht einfach mal an einen Arzt wenden.

      In meinem Fall ist es so, dass ich mich auch informiert habe wegen den richtigen Supps.Auf supplement-bewertung.de/galenikus-booster/ habe ich dann auch etwas zu einem Booster gefunden, den werde ich mir zulegen damit ich vor dem Training auch die nötige Power habe.

      Aber jedem das seine.
      Vitamine können schon hilfreich sein, aber selbst kann ich euch empfehlen einen Blick auch auf Öle und ähnliche Produkte zu werfen, vielleicht kannst du mit sowas die schmerzen Lindern!

      Auf miasanis.com/collections/oel kannst du ein tolles Angebot an verschiedene Öle finden, so auch Tee, Nahrungsergänzung, Naturkosmetik und vieles mehr.

      Hoffe auch, dass ich euch bei der Suche bisschen hilfreich war und mehr Information kann man immer auf ihrer Homepage bekommen.

      Da möchte ich auch erwähnen, dass ihre Preise Top sind und sie einfach hochwertige Produkte verkaufen.
      Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies.
      Habe mal dein Thema hier im Forum gefunden und mich interessiert es, ob du denn was gefunden hast, also ob du die richtigen Vitamine nach dem Beinbruch genommen hast?

      Da kann ich dir auch empfehlen mehr Kalzium, Zink und Magnesium zu nehmen, weil es auch bei einem Beinbruch hilfreich sein kann.Ansonsten wäre es nicht schlecht einen Blick auf dieser Seite zu werfen, wo ich bio kakao nibs bestellt habe.

      Sie haben nicht nur Kakao Nibs, sondern auch Superfoods, BIO Rohkakao und vieles mehr.Hoffe, dass ich euch bisschen dabei hilfreich war!
    --> --> --> --> --> -->