Eltern und Sport?

      Eltern und Sport?

      Hey Leute!

      Die Eltern sind auch nicht mehr die Jüngsten, musste ich in letzter Zeit schmerzlich feststellen. Meine Mutter hat einige Probleme mit ihrem Herzen, möchte aber trotzdem nicht auf Sport verzichten. Vielleicht etwas Ruhiges? Das Herz kann ja weiterhin trainiert und unterstützt werden. Sie war eine Fußballspielerin in ihren 20ern. So schnell kann's gehen... :/

      Treiben eure Eltern noch Sport? Und wenn ja, was machen die denn am liebsten? ^^
      Hallo :)

      Ich hatte eine Periode in meinem Leben wie deine Mutter und nach langer Suche fand ich eine Golfmitgliedschaft und ich begann mich dafür zu interessieren. Hier kannst du merh erfahren . Ich fand es von Anfang an super und jeder Tag auf dem Platz hat mir immer schöne Erlebnisse beschert. Jetzt habe ich viele Freunde von dort mit denen ich viel Kontakt pflege. Dieser Sport ist sehr speziell mit seinen ruhigen und friedlichen Momenten und dem entschleunigten Spiel. Ich denke, jeder sollte es einmal in seinem Leben versuchen. Ich hoffe, du wirst es auch lieben. Übrigens, mein Freund probiert diese Mitgliedschaft auch aus und wir sprechen jeden Tag über die guten und lustigen Momente, die wir dort hatten.

      Schönen Tag noch!
    --> --> --> --> --> -->